Navigation Menu+

Federnschachtel von Kinnertied <3

Gepostet am Nov 6, 2016 von in DIY, Upcycling | 2 Kommentare

Das heutige DIY will ich euch schon seit Längerem zeigen. Die Idee stammt diesmal aber nicht von mir, sondern von der lieben Jessi von Kinnertied. Schon lange bin ich großer Fan von ihrem Stil und auch von ihren großartigen Bastelideen. Das Federmäppchen oder wie wir in Österreich sagen “die Federnschachtel” haben es mir dabei besonders angetan, weshalb ich dieses DIY unbedingt selber ausprobieren wollte.

Besonders gut an der Idee gefällt mir einerseits, dass alte Plastiktüten upgecyclet werden können und andererseits, dass man dabei nicht nähen muss :). Der Kreativität sind außerdem keine Grenzen gesetzt, weil ihr eigentlich jede Art von Plastiksackerl verwenden könnt.

 

Die Zutaten

Für euer eigenes, nähfreies Federmäppchen benötigt ihr folgende Dinge:

Ich verwendete anstelle einer bunten Plastiktüte einen normalen Gefrierbeutel, in den ich zuvor noch die Monstamoons Popcorn Vorlage steckte. Ich liebe Popcorn über alles und auch meine Kids sind großer Fan davon. Ich finde die Popcorngrafik super niedlich und ihr oder eure Kids fallen damit bestimmt auf 🙂 !

So, nun aber zur “Zubereitung” :

 

Der Bastelablauf

  1. Zuerst sucht ihr euch eine passende Plastiktüte aus und steckt ein A4 Blatt Papier hinein. Ich nahm wie gesagt einen einfachen Gefrierbeutel und platzierte darin meine Monstamoonsvorlage.
  2. Die Tüte mit dem Blatt dann zu einem Schlauch zuschneiden, dass sie oben und unten offen ist.
  3. Den zugeschnittenen Schlauch genau in der Mitte falten.
  4. Jetzt müsst ihr von eurer Zipperbag den Zipp oben abschneiden und in euer gefaltenes Federmäppchen oben einlegen.
  5. Jetzt alles Bügeln, aber Vorsicht: über dem Federmäppchen, darunter und in der Mitte Alufolie einlegen, damit ihr das Plastik nicht verschmelzt!

1. Tüte und Blatt Papier

2. Zu Schlauch schneiden

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Tüte in der Mitte falten

4. Zipp von Zipperbag oben einstecken

 

 

 

 

 

 

 

 

5. Oben, unten und in der Mitte des Federmäppchens Alufolie anbringen und dann auf der Alufolie vorsichtig losbügeln!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Damit ihr den genauen Ablauf noch besser nachvollziehen könnt, habe ich euch außerdem das tolle Video von Kinnertied eingebettet. Überhaupt findet ihr auf ihrem YouTube Kanal so allerlei Tolligkeiten!!

 

So und jetzt viel Spaß beim Basteln, die Idee ist wirklich cool und einfach umsetzbar! Falls euch eure Kids helfen wollen, Achtung auf das Bügeleisen 😉 :*!

Liebst, eure Lily

PS: Auch verlinkt mit SiebenSachenSonntag!

 

popcorn-federnpenal-pinterest

 

2 Kommentare

  1. Dein Popcorn-Federmäppchen ist ja richtig klasse geworden! Auch wenn ich gerne nähe, finde ich Ideen ganz ohne die Nähmaschine auch mal schön. Das muss ich mir unbedingt merken und bald ausprobieren!

    Liebe Grüße,
    Isabel

    • Oh danke liebe Isabel <3! Ich finde die Idee auch total genial und verwende mein Federmäppchen auch regelmäßig <3! glg

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.