Navigation Menu+

Schnelles Diy Nikolaussackerl

Gepostet am Nov 7, 2016 von in DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Auweh meine Lieben, ich sag’s euch! Zur Zeit komme ich Original zu gar nix. Nach unserer Magen -Darm Grippe und gefühlten 20 000 Waschladungen (wenn man die letzten 3 Nullen streicht, kommt’s hin) hinke ich mit allem ziemlich hinterher. Schon seit ’ner guten Woche laboriere ich an unserem kleinen Adventkalender und auch in meiner Arbeit muss ich einiges aufarbeiten.

Umso mehr hab‘ ich mich heute also gefreut, dass ich doch noch ein schnelles DIY für euch machen konnte und ich finde das Ergebnis ist gar nicht so schlecht! Der kleine Nikolausstiefel ist im Handumdrehen fabriziert und ihr müsst, wie so oft, nicht einmal nähen.

 

Das Bastelmaterial

Zum Basteln eines personalisierten Nikolostiefels benötigt ihr Folgendes:

 

Der Bastelvorgang

Bei einem selbstgemachten Nikolausstiefel habt ihr freie Stilwahl. Ihr könnt sowohl eine weiße Baumwolltasche verwenden, als auch eine bunte und/oder bedruckte. Ich entschied mich für irgendein Werbungssackerl in blau, das wir nicht mehr benötigten.

Um letztlich aus der Tasche einen Stiefel zu erhalten am besten die Form mit Bleistift vorzeichnen und dann ausschneiden. Den zugeschnittenen Stiefel auf links drehen und mit Heißkleber die offene Seite verkleben. Wenn ihr mehr Zeit habt oder euch Heißkleber nicht so zusagt, könnt ihr die offene Seite auch mit ein paar Stichen zunähen.  Den Stiefel wieder auf rechts drehen, dekorieren und fertig ist der Nikolausschuh. Besonders gut gefällt mir daran, dass er das Prädikat „Ich war brav“ besitzt :). Mal sehen, ob wir den Nikolaus so überzeugen können :).

 

Viel Spaß beim Basteln, liebst eure Lily

PS: auch verlinkt mit Montagsfreuden und Creadienstag <3!

nikolaussackerl-pinterest

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.