Navigation Menu+

Leckere WALDTIER-Schokomuffins <3

Gepostet am Nov 14, 2016 von in DIY | Keine Kommentare

Schokomuffins

Unglaublich aber wahr ich hatte einen Mixer in der Hand. Normalerweise ist Frau Monstamoons ja nicht so kochaffin, aber das Augengeklimper von Herrn Bär überzeugte mich dann doch: wir zauberten super leckere Schokomuffins!
Meine Mama die alte Meisterbäckerin hatte mich vorher zum Glück noch beraten und mir das einfachste Rezept der Welt für köstliche Muffins verraten. Und da ich nicht so bin, geb ich’s natürlich an euch weiter, damit auch ihr euch den Bauch vollschlagen könnt.

 

Die Zutaten

  • 175 g Butter/Öl
  • 150 g dunkle Schokolade
  • 200g Zucker/Rohrzucker
  • 1 EL dunkler Kakao ungesüßt
  • 110 g Mehl
  • 115 g Walnüsse gerieben
  • 4 Eier
  • 1 Packerl  Vanillezucker

 

Die Zubereitung

muffinbacken-2Zur Zubereitung gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Zuerst den Schoko mit der Butter oder dem Öl zergehen lassen und dann alles in eine Schüssel werfen und mixen. Ich ließ natürlich die Kiddos mixen, was dazu führte, dass ein Teil vom Teig das Fliegen lernte . Egal, es blieb genug übrig um circa 12 Muffinförmchen mit Teig zu füllen.
Dann auf 150-180 Grad (mein Herd ist mega stark und es reichen 150) circa 30 Minuten backen. Fertig sind die leckeren Schokoberge!

 

Damit die fertigen Muffins den Kindern dann nicht nur gut schmecken, sondern auch schon vor dem Verzehr super gefallen, packte ich süße Waldtierschürzen drum rum. Herzallerliebst sage ich euch!  Die Muffinschürzen könnt ihr hier downloaden.

muffinbacken-1 muffins

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß beim Backen und Gestalten! Liebst, eure Lily

PS: Auch verlinkt mit Montagsfreuden und CREADIENSTAG <3!

Schokomuffins

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.