Navigation Menu+

Panda Nachtlicht und Clip

Gepostet am Jan 27, 2017 von in DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Diese Woche steht absolut im Zeichen des Pandas. Bereits letzte Woche zeigte ich euch ja auf Facebook unser Panda Gute Nacht Licht und heute habe ich noch zusätzlich einen einfach zu machenden Panda-Clip für euch.

Den Clip könnt ihr entweder zum Zusammenhalten von Innenohrkopfhörern verwenden, oder auch zum Schmücken der Schnürsenkel eurer Kids.

Aber zuerst zum Gute Nacht Licht:

Das Panda Nachtlicht

Für euer  Licht benötigt ihr folgende Utensilien:

Zuerst die Kappen der Babyfläschchen gut reinigen und dann die LED – Lichterkette dazwischen stecken. Ist das Batteriefach der Lichterkette zu groß, dann verwendet es einfach wie ich als Ständer für euer Nacht Licht. In jedem Fall muss der Ein/Ausschaltknopf des Lichts außerhalb eures Pandakörpers bleiben.

Die beiden Fläschchenkappen zusammenkleben und dann die Monstamoonsvorlage drucken und ausschneiden. Die einzelnen Pandateile aufkleben und an der Stelle, an der die Kappem zusammengeklebt sind, mit Bastelfilz einen “Schal” drumrum kleben! Fertig ist eure Pandalicht.

Den gesamten Vorgang seht ihr wie immer im Youtube Video:

 

Der Pandaclip

Für den Pandaclip habe ich euch ebendfalls ein Video erstellt. Alles was ihr braucht ist die Monstamoonsvorlage (siehe oben), durchsichtiges Paketband, selbstklebendes Klettband und eine Schere:

Anstelle des Paketbands könnt ihr den Pandaclip eventuell auch laminieren, ich denke aber mit dem Paketband wird euer Clip einfach biegsamer.

Viel Spaß beim Basteln und solltet ihr noch immer nicht genug von Pandas haben habe ich hier noch einen “Maschenpanda” für euch, hier eine große Pandalampe, und hier einen Panda-Ordnungssack <3!

Bis demnächst und happy Freutag!

Liebst, eure Lily

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.