Navigation Menu+

Glühwürmchen aus Klopapierrolle basteln

Gepostet am Jul 24, 2017 von in DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Glühwürmchen gebastelt

Hallo meine Lieben! Das heutige DIY war eigentlich eine Idee von meinen Sohn. In einer Wissenssendung hat er etwas über Glühwürmchen gehört und daraufhin hat er sofort begonnen eines aus einer Klorolle zu basteln. “Mama, ich brauche eine Taschenlampe für den Popo des Würmchens” meinte er dann, letztendlich wurde es dann aber doch eine LED – Kerze. Das Basteln eines Glühwürmchens geht sehr schnell und mit etwas Hilfe, halten die Kids ihre Leuchttiere in circa 30 Minuten in den Händen.

 

Das brauchst du:

 

So geht’s:

Zuerst aus braunem Tonpapier eine Verkleidung für eure Klorolle zuschneiden. Diese dann mit Bastelkleber und etwas Klebeband an der Klopapierrolle fixieren. Trocknen lassen.

Mit Farbdrucker die Monstamoonsvorlage drucken und alle Einzelteile ausschneiden. Solltet ihr keinen Farbdrucker haben, könnt ihr einen schwarz-weiß Druck einfach mit Buntstiften bemalen.

Alle Teile mit Bastelkleber festkleben und wieder trocknen lassen. Die LED-Kerze mit etwas gelbem Seidenpapier verkleiden und schließlich mit Klettpunkten hinten in  der Klorolle fixieren. Durch die Klettpunkte hält die Kerze, kann aber auch wieder herausgezogen und ein- und ausgeschalten werden.

Hier nochmals alles auf Video:

 

Und hier seht ihr auch das Ursprungswürmchen von meinem Kind (auf Pfeil klicken) :


Viel Spaß beim Basteln und für mehr Klorollenideen schau auch unbedingt hier vorbei!

Eure Lily

 

PS: auch verlinkt mit CREADIENSTAG <3!

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.