Navigation Menu+

Dotted Doxie + Gewinnspiel – Werbung

Gepostet am Aug 13, 2017 von in Gewinnspiele, Interviews | 7 Kommentare

Dotted Doxie

Hallo meine Lieben! Letzte Woche habe ich einen total süßen, neuen Shop für Kindermode entdeckt: Dotted Doxie. Die Motive im Shop sind eine Mischung zwischen super cool und bezaubernd und das Tollste ist, sie sind alle Unisex! Viele der T-Shirts tragen motivierende Messages wie „I’m so strong“, „Greife nach den Sternen“ oder „Multitalent“ und sind außerdem im Eltern-Kind-Partnerlook erhältlich <3!

Ich durfte die talentierte Iwona hinter dem Shop interviewen und hier könnt ihr ihre Ideen und Antworten nachlesen. Außerdem gibt es noch 3X 1 cooles Shirt aus dem Shop zu gewinnen, also weiterlesen und viel Glück!

 

Hallo liebe Iwona, stell dich vielleicht kurz vor!

Mein Name ist Iwona Mallon und ich bin die Gründerin des Labels Dotted Doxie- Unisex Mode für Kinder. Ich bin 38 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Töchter und wohne in der wunderschönen Nordheide (in der Nähe von Hamburg). Ich bezeichne mich gerne als Visionärin und Multipotentialistin J . Meine freie Zeit verbringe ich beim Western-Reiten oder mit meinen beiden Hunden in der Natur.

 

Wie bist du auf die Idee gekommen einen eigenen Shirt-Shop zu gründen und wann hast du tatsächlich den Schritt zur Gründung gewagt?

Die Idee bzw. die Motivation, einen eigenen Shirt-Shop zu gründen, kam mir Anfang des Jahres, als ich getrennte Lesebücher für Kinder im Regal einer Buchhandlung sah. Auf dem rosa Lesebuch für Mädchen war eine Prinzessin abgebildet und auf dem blauen Lesebuch für Jungs ein Pirat. Da klingelten die Klischeealarm-Glocken ganz laut bei mir und der Shop wurde geboren.

 

Wieso Unisex Shirts für Kinder? Was war deine Überlegung dahinter?

Das Thema Gender-Marketing begleitet mich schon länger. Genau genommen schon seit der Geburt meiner ersten Tochter. Das sind jetzt mittlerweile 11 Jahre.
Gender-Marketing lebt uns das Klischee blau und stark / rosa und süß vor. Da werden seit frühester Kindheit Muster in unseren Köpfen festgesetzt, die ich für die Kindesentwicklung fatal finde. Mädchen dürfen nämlich genauso wild sein wie Jungs. Und Jungs dürfen genauso ihre sensible Seite zeigen wie Mädchen. Schließlich können Mädchen auch Mathematik und Jungen dürfen mit Puppen spielen. Mit den T-Shirts möchte ich die Botschaft transportieren, dass persönliche Fähigkeiten nichts mit dem eigenen Geschlecht zu tun haben.

 

Machst du alle deiner coolen Motive selber? Welches ist dein persönlicher Favorit?

Ich arbeite mit einer tollen Grafikdesignerin zusammen, die meine Ideen und Entwürfe professionell umsetzt und zum Leben erweckt.
Das “Sei Einzigartig” Design ist mein absoluter Favorit! Das Design vermittelt nämlich eine inspirierende Message: Es ist okay anders und einzigartig zu sein!

 

Welches Motiv mögen deine Kids am liebsten?

Ganz klar das “Mein Hund hat die Hausaufgaben gefressen” Motiv aus der neuen COOL TO SCHOOL Kollektion. Zu unserer Familie gehört ein ziemlich frecher Dackel. Da kann es schon durchaus mal passieren, dass ein Heft angeknabbert wird 😉

 

Was würdest du dir für die Zukunft der Kindermodeindustrie wünschen?

Dass dieser Geschlechterblödsinn aufhört. Die Geschlechterdifferenz ist selbstverständlich sehr wichtig. Mädchen und Jungen sollen wissen, was es mit der Weiblichkeit und Männlichkeit auf sich hat. Gender-Marketing hemmt Kinder jedoch in dieser Entfaltung. Kinder sollen selbst ihre persönlichen Stärken und Vorlieben herausfinden. Und das bitte ohne Zwang und ohne Zuweisung von Rollenbildern. Und wenn ein Mädchen dann gerne Rosa mit Glitzer trägt, dann weil sie es möchte, nicht weil es kaum Alternativen gibt.

 

Danke liebe Iwona für das Interview und weiterhin viel Glück mit deinem Shop <3!

 

 

Gewinnspiel:

Gewinne 3 MAL 1 cooles Shirt aus dem Shop Dotted Doxie indem du

1) Hier oder auf dem passenden FB Post kommentierst, für wen du dir dieses Shirt wünschen würdest
2) Der FB Seite Dotted Doxie ein Like schenkst
3) Gerne meiner FB – Seite Monstamoons ein Like schenkst (kein Muss)
4) Gerne Freunde zum Gewinnspiel einlädst und es teilst (kein Muss)

 

***
Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis einschließlich den 21. August 2017 um 24 Uhr.
Die Gewinner/die Gewinnerinnen werden gelost und innerhalb von 5 Tagen auf der FB Seite Monstamoons bekannt gegeben.
Es ist keine Barablöse des Gewinns möglich, ich werde nicht neu auslosen und der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

 

 

 

 

7 Kommentare

  1. Ich werde die Welt nicht…….

    So genial!!!!!!

  2. Was für eine tolle Idee! Wir leben Gender-untypisch: Mann hat beim ersten Kind volle Elternzeit genommen (12 Monate) und ist unser Koch, ich habe beim zweiten Kind Elternzeit genommen und kümmere mich um die Steuererklärung. Wir wollen unseren Mädels keine Gender-spezifischen Rollenbilder vermitteln, sondern Ihnen bewusst machen, dass jeder Mensch alles sein kann was er/sie will… auch wenn er oder sie ein pinkes Shirt trägt ^^
    Viele Grüße,
    Yvonne

  3. Mir sind viele zu bunt, aber: Ich habe mich in zwei, eher schlichtere, Motive verliebt: Die traurige Regenwolke und den Helloschriftzug und eins davon würde ich gerne für den Sohnemann gewinnen <3

    LG Tine

  4. Hab gleich mal gestöbert und viele tolle Motive gefunden! Das Alphabeth-Motiv wäre z.B. was für meine Große, passend dann zur Schule 😉

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.