Navigation Menu+

So machst du eine Transformer Schultüte

Gepostet am Aug 24, 2017 von in DIY | 2 Kommentare

Transformerschultüte

Anfang September ist es soweit, mein kleiner, großer Herr Bär kommt in die Schule und ist somit offiziell kein Kindergartenkind mehr. Ein ziemlich großer Schritt, vor allem auch für mich als Mama, habe ich doch das Gefühl, dass ich ihn vor 2 Wochen noch in der Babytrage hatte.

Eine wirklich tolle Schultasche* haben wir bereits vor längerer Zeit besorgt. Die Schultüte, die natürlich auch nicht fehlen darf, haben wir heute gebastelt. Ganz nach dem Geschmack der Mama weiß mit etwas schwarz und auch nach dem Geschmack von Herrn Bären mit fettem Transformer darauf.

Somit sind alle mit dem Ergebnis sehr zufrieden und auch den benachbarten Kindern hat die Schultüte gut gefallen. Die Befüllung der Tüte werde ich natürlich ganz heimlich alleine vornehmen, schließlich soll der Inhalt ja eine Überraschung sein.

Die Schultüte war mithilfe meiner Kids im Nu gebastelt (circa 30 Minuten) und kann auch nach Belieben umgestaltet werden.



Das brauchst du:


So geht’s:

Meine erste Überlegung war eigentlich, die weiße Schultüte komplett schwarz zu bemalen. Da mir das dann aber irgendwie zu heftig erschien, entschieden wir uns dazu einfach schwarze Punkte aufzumalen. Schwarz und Weiß ist meine absolute Lieblingsfarbkombination und Punkte, finde ich, gehen immer .






Aufgemalt wurden die Punkte mithilfe von Wattestäbchen. Dafür einfach die Stäbchen in Acrylfarbe tunken und dann auf die Tüte tupfen. Darauf achten, dass ein gewisser Abstand zwischen den einzelnen Punkten besteht und nach dem Aufmalen die Schultüte gut trocknen lassen.







Jetzt im Internet nach einem Bild euer Wahl suchen und mit Farbdrucker möglichst groß ausdrucken. Da mein Herr Bär zurzeit total auf die „Transformer-Viecher“ abfährt, war klar, dass es sowas in der Art sein musste. Transformer-Experten oder Jungseltern werden erkennen, dass es sich bei dem von uns ausgesuchten Bild um den TransformerBumblebee“ handelt 😉. Whatever

Wenn ihr das Bild geduckt habt, es danach auf Karton kleben und der Umrisse entlang ausschneiden. Euer Kartonbild mit Heißkleber auf der Schultasche fixieren und nach Geschmack die Tüte noch mit gelbem Washi-Tape verzieren.

Zuletzt noch oben das Seidenpapier einkleben und fertig ist eure individuelle Schultüte!

Habt ihr eure Schultüten auch selber gemacht? Wenn ja, welche? Zeigt mir gerne eure Fotos! Eine weitere Schultütenidee, nämlich eine Rakete gibt’s außerdem hier!

Bis bald eure Lily!

 




* Dieser Text enthält WERBUNG:

Wenn du auf einen meiner Werbelinks klickst und etwas dabei kaufst, bekomme ich eine kleine Vergütung. Für dich ändert sich nichts, du unterstützt mich somit nur in der Möglichkeit euch vielen weiteren Content liefern zu können <3 !

2 Kommentare

  1. Sehr cool 😊 Meine darf ich noch nicht zeigen 😉 meine Maus hat sich eine Überraschung gewünscht 😊

    • Bin schon gespannt wie sie aussieht ❤

Kommentar absenden zu lily81 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.