Navigation Menu+

So bastelst du eine Einhorn Laterne

Gepostet am Okt 18, 2017 von in DIY, Upcycling | 2 Kommentare

Laterne, Laterne Sonne Mond und Sterne! Bald ist es wieder soweit und der jährliche Martinsumzug findet statt. Im Kindergarten wird schon fleißig an den ersten Laternen gebastelt, bei uns zu Hause auch. Schließlich kann man ja nie genug Laternen haben, nicht war ;)?

Ganz im Stile des niedlichen Drachen vom letzten Jahr wollte ich auch diesmal etwas Einfaches aus einer leeren Getränkeflasche gestalten.

PET-Flaschen stellen ein tolles Grundgerüst für eine Laterne dar: sie sind durchsichtig, stabil und müssen einfach nur dekoriert werden.

Da meine Tochter nach wie vor absoluter Einhornfan ist, sollte es eine Einhornlaterne werden. Alles möglichst einfach und mit wenig Material.
Die Laterne ist in circa 20 Minuten mit Kind gebastelt und ein Einhorn hat bestimmt nicht jeder.

 

Das brauchst du:

 

So geht’s:

Zuerst mit einem Bastelmesser die obere Hälfte mit dem Schnabel von der PET-Flasche abtrennen. Diesen Schritt müsst ihr bitte selber machen, da ein Bastelmesser für die Kleinen viel zu scharf ist. Den oberen Rand der PET- Flasche außerdem mit Tapingband umwickeln, damit sich keiner schneiden kann. Jetzt können eure Kinder bereits das Kreppband rund um die Flasche wickeln. Am Anfang und am Ende mit Klebeband fixieren.

Die Augen eures Einhorns werden aus Tonpapier ausgeschnitten. Wir entschieden uns für niedliche Klimperaugen in Schwarz. Ohren und Horn des Einhorns schneidet ihr ebenfalls aus Tonpapier zu. Am besten passen hier die Farben rosa und weiß, ihr könnt aber auch andere Varianten verwenden. Mit silbernem Filzstift Rillen auf das Horn malen und dann alle Teile mit Bastelkleber aufkleben. Noch 2 Nüstern mit schwarzem Filzschreiber auf die Laterne malen und ihr seid beinahe schon fertig.

Den Henkel schnitten wir aus einem rosa Stück Tonpapier zu und fixierten ihn mit Heißkleber im oberen Rand der Laterne. Schließlich folgten noch Dekoblumen am Horn und die Laterne war einsatzbereit.

Anstelle einer normalen LED Kerze nehme ich für Laternen immer eine kleine Lichterkette, weil der Leuchteffekt somit stärker ist!

 

Viel Spaß beim Basteln, eure Lily

Für welche Laterne habt ihr euch diesmal entschieden. Postet gerne Fotos auf meiner FB Seite und wenn ihr eine meiner Laternen nachmacht, postet es gerne unter dem #monstamoons.

PS: auch verlinkt mit KREATIVAS!

 

 

2 Kommentare

  1. Ahhh dass ist sooo süß und dazu auch noch wirklich super gut erklärt, ich denke ich muss meiner Tochter (die ist auch Team Einhorn) auch so eine Laterne basteln. Wünsche euch ganz viel Spaß beim Martinsumzug! 🙂

    Liebe Grüße,
    Jen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.