Navigation Menu+

Santas Schnecken als Geldgeschenk

Gepostet am Dez 20, 2017 von in DIY, Upcycling | 2 Kommentare

Ooops i did it again!! – nein, natürlich nicht Britney Spears, sondern meine Schnecken aus Zeitungspapier, und zwar diesmal verkleidet als kleine Elfen und mit einem Briefchen als Geldgeschenk!

Die Santa Schnecken sind wie ihre Vorgänger einfach zu basteln und bieten sich super als Last Minute Idee für Weihnachten an. Kleine Geldgaben für Kinder können somit süß verpackt werden.

 

Das brauchst du:

 

 

So bastelst du dein Geldgeschenk:

Du beginnst damit, dass du ungefähr 4-5 Doppelseiten einer alten Zeitung sorgfältig zu Streifen faltest.

 

Danach die Streifen der Länge nach einrollen, sodass eine Schnecke entsteht.

 

Zuletzt nur noch die Vorlage drucken und alle Teile ausschneiden. Das kleine “Häuschen” zu einem Kuvert falten und Geld einstecken. Die Seiten des Kuverts eventuell zusammenkleben und das Ganze mit einem Klebepunkt versiegeln. Den Schneckenkörper und das Geldkuvert mit Bastelkleber auf das Schneckenhaus kleben und fertig sind die weihnachtlichen Santa Schnecken!

Viel Spaß beim Basteln und ein schönes Weihnachtsfest wünscht euch LILY! <3

 


468 ad

2 Kommentare

  1. Schade, dass ich das jetzt erst gesehen habe. Das wäre zu Weihnachten ein tolles Geschenk gewesen.

    • Danke <3, das nächste Weihnachten kommt bestimmt :*

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.