Navigation Menu+

Chicer Kranz aus Kleiderhaken

Gepostet am Jan 24, 2018 von in DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Hallo meine Lieben! Gestern wurde es erstmals frühlingshaft bei Familie Monstamoons und das, obwohl der Frühling sicher noch einige Zeit auf sich warten lässt. Macht nichts dachte ich mir, ein wenig Grün und Blumen können nie schaden.

Aus einem simplen Metall Kleiderbügel wurde also ein einfacher Herz-Kranz gebastelt, den ich mit etwas Bastelmoos und Blümchen verzierte.

Kleiderbügel aus Metall bieten sich ja für vielerlei Bastelarbeiten und Hacks an, nicht zuletzt deshalb, weil sie super verformbar sind.  So bogen wir unseren Kleiderhaken beispielsweise zu einer Herzform. Sollte euch ein Herz zu kitschig sein, könnt ihr auch zum Beispiel einen Kreis formen. Was ihr außerdem auf dem Kranz befestigt, ist euch überlassen. Mögliche Ideen wären Papierschmetterlinge oder für Weihnachten Christbaumkugeln.

 

Verwendetes Material:

 

So bastelst du einen Kleiderbügel Kranz:

Zuerst musst du den Kleiderbügel in die gewünschte Form biegen. Sollte das Verbiegen an manchen Stellen etwas schwierig sein, nimm einfach eine Zange zur Hilfe!

Hast du deinen Kleiderbügel in die gewünschte Form gebogen, kannst du auch bereits mit dem Dekorieren beginnen. Hierfür euer Dekomaterial nach Wunsch mit Heißkleber befestigen und gut trocknen lassen!

TIPP: Wenn dein Kranz etwas mehr Fülle haben soll, kannst du vor dem Aufkleben der Deko auch noch Zeitungspapier um den Draht wickeln, bis du die gewünschte Stärke erhältst.

Viel Spaß beim Basteln,

Eure Lily

Noch mehr Frühling erwünscht? Dann hierher!

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

 

 

 

 

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.