Navigation Menu+

DIY – Silvesterrakete zum Spielen

Gepostet am Dez 9, 2016 von in DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Ich sag’s euch! Kinder! Wir haben jetzt Mitte März und ich verfasse bereits einen Artikel über eine DIY Silvesterrakete 🙂 . Sohnemann wollte unbedingt schon “vorfeiern” und die Jahreszeit war ihm dabei natürlich schnurzegal.

 

Was benötigt ihr?:

  • Papierrolle (Wc-Papierrolle, Küchenpapierrolle…)
  • Monstamoons Vorlage
  • Bastelkleber
  • Schere
  • Barbecuespieß
  • Schmiergelpapier
  • Ein Stück Paketband
  • Klebeband

 20160312_101859~2

Zuerst die Vorlage ausdrucken und die Einzelteile ausschneiden. Sohnemann hat dabei schon fleißig geholfen, vor allem das Rechteck ist für Kinder einfach auszuschneiden!

Dann das “Hütchen” der Rakete formen und mit Klebeband fixieren.

20160312_102152_Burst01~2

Jetzt könnt ihr bereits das rot-weiße Rechteck auf eure Papierrolle kleben. Wenn es zu groß ist, müsst ihr es mit der Schere noch zuschneiden.

Zuerst an einer Seite mit Klebeband fixieren.

20160312_102347~2

Dann rund um eure “Rakete” wickeln und wieder mit Klebeband oder Bastelkleber ankleben.

Das “Raketendach” und die Sterne aufkleben. Fehlt nur noch die “Zündschnur” und euer “Stiel” mit dem eine Rakete normalerweise im Boden fixiert wird (bei uns im Blumentopf 😉 ).

Dazu nehmt ihr euer Holzbarbecuespießchen und schneidet zuerst ein Stück ab. Die beiden Enden dann mit Schmiergelpapier glatt schleifen, damit man sich nicht verletzen kann.

(Bei ganz kleinen Zwergen natürlich trotzdem noch aufpassen, der Stiel ist immer noch sehr pieksig.)

20160312_102456

Jetzt euren Raketenstiel und die Zündschnur (ein Stück Paketband) an der Innenseite der Rakete mit Bastelkleber und Klebeband fixieren und trocknen lassen. FERIG!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und einen guten Rutsch!

Liebst, eure Lily

ZUM DOWNLOAD

[wysija_form id=”2″]

PS: Auch verlinkt mit FREUTAG <3!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.