Navigation Menu+

Coole Bastelideen mit Schwämmen

Gepostet am Jun 15, 2017 von in DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Basteln mit Schwämmen

Hallo meine Lieben! Letzte Woche wurde mit den Kids wieder fleißig gebastelt, und zwar ausschließlich mit Schwämmen. Viele coole Sommerideen sind dabei entstanden, aber auch etwas für unsere Kinderküche.

Ich dachte ehrlich nicht, dass wir so viel aus den unterschiedlichen Schwammarten basteln können, ich war selber erstaunt und vor allem darüber, dass wir jedes Stückchen verwenden konnten, nichts übrig blieb und in der Tonne landete.

Das sind also unsere Bastelideen mit Schwämmen:

 

Die Schwammboote

Für die Schwammboote benötigt ihr folgendes:

 

Zuerst euren Schwamm an den Ecken abrunden, damit eine Art Bootform entsteht. In die Mitte eures Schwamms dann mit der Schere ein Loch stechen.

Das Segel bastelt ihr aus Moosgummi. Einfach ein Dreieck zuschneiden und der Länge nach mit dem Locher zwei Löcher einstechen. Durch diese den Strohhalm fädeln und das abstehende Teil abschneiden.

 

Segel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun nur noch euer fertiges Segel mit Heißkleber in das präparierte Loch eures Schwamms kleben und fertig ist euer Segelboot!

Die Schnecken

Aus Schwammtüchern wie diesen hier (Leifheit 40019 Schwammtücher 5 Stk *Werbung*) könnt ihr super einfach Schnecken basteln.

Ihr braucht dafür:

Zuerst einen der Schwammlappen in Streifen schneiden. Den ersten Streifen zu einer Schnecke rollen und am Ende mit Heißkleber fixieren. Den nächsten Streifen darüber rollen und wieder mit Heißkleber festkleben. Je nachdem wie groß eure Schnecke werden soll, eventuell noch einen Streifen dazu rollen.

 

Den Körper eurer Schnecke schneidet ihr aus dem Schwammtuch der anderen Farbe zu. Oben zwei „Fühler“ zuschneiden, auf die ihr dann je ein Kullerauge klebt.

Schneckenkörper

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Körper nun unter euer Schneckenhaus kleben und ihn dann noch mit ein paar Nadelstichen am Haus fixieren. So wird eure Schnecke auch wasserfest.





Wasserball

Der Wasserball ist ein super einfaches DIY und wird von meinen Kids begeistert bespielt. Einfach 2 verschiedene Schwammarten in circa 12 cm lange Streifen schneiden und dann die Streifen in der Mitte mit einem Band zusammenzurren. Alles schön zurecht zupfen und fertig ist der individuelle Wasserball!

Schwammball





Schwammtorte

Die Schwammkuchen und Torten für die Kinderküche sehen super niedlich aus und sind ebenfalls einfach zu basteln. Aus verschiedenen Schwammsorten ein „Tortenstück“ zuschneiden und dann mit Heißkleber übereinander kleben. Eventuell nicht zusammenpassende und abstehende Stücke mit der Schere noch zurecht schneiden. Mit Pompons verzieren und euer Schwammkuchen ist einsatzbereit.




Schwammkette

Beim Basteln mit Schwämmen bleiben immer wieder kleinere Stücke zurück, die ihr dann am Schluss für eine einfache Kette verwenden könnt. Ich habe meine Kinder die Ketten ganz alleine gestalten lassen und sie haben es insgesamt gut hinbekommen. Am besten eine stumpfe Nadel verwenden und ein elastisches Gummiband, dann müsste das auch bei euch gut funktionieren!

 

 

 

 

 

Viel Spaß bei meinen sommerlichen Schwammideen, für noch mehr Sommerkram schau auch mal hier vorbei!

Eure Lily

 

 

PS: auch verlinkt mit Monstagfreunden und Creadienstag!

 

Basteln mit SChwämmen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.