Navigation Menu+

Yes, WOMEN CAN!

Gepostet am Mrz 9, 2016 von in Was mich beschäftigt | Keine Kommentare

Weltfrauentag

Anlässlich des Weltfrauentages (lustig eigentlich, dass es da einen extra Tag gibt, sowie der Tag des Einhorns oder so….) musste ich erneut stark über die Rolle der Frau in unserer Gesellschaft nachdenken. Wütend kam ich auf immer mehr Dinge, die noch verbesserungswürdig sind und auf noch mehr, die mich unendlich nerven:

Also, liebe männerdominierte, testosteronverseuchte Welt 😉 !!

Meine Forderungen zum Umgang mit Frauen:

  1. Hör auf eine Frau danach zu fragen, wieso sie vielleicht noch keine Kinder hat und ob es nicht schon längst an der Zeit wäre endlich welche zu bekommen!
  2. Hör auf sie zu fragen, wieso sie SCHON WIEDER arbeiten geht, obwohl sie ja Kinder hat oder umgekehrt, wieso sie nicht endlich wieder arbeiten geht (zu lange zu Hause zu bleiben um sich um die Kinder zu kümmern ist ja schließlich auch nicht gut… )!
  3. Beratschlage Frauen nicht ständig, was den Umgang mit ihren Kindern betrifft (Mützchen rauf, Mützchen runter, dem Kind ist kalt…blablabla…)
  4. Hör auf eine Frau auf Hormone zu reduzieren! Und wenn dann reduziere bitte auch den Mann auf seinen Zyklus! 😉
  5. Hör auf, die Tatsache, dass Frauen immer noch viel weniger verdienen als Männer damit zu rechtfertigen das Falsche gelernt oder studiert zu haben! Halllloooo????? Überhaupt ist es ja schlichtweg der Wahnsinn, dass sogenannte „Frauenberufe“ (meist SOZIALES) weniger bezahlt werden als irgendein „Technikkack“… (auf meinen Computer kann ich verzichten, darauf, dass sich jemand um meine Kinder oder Großeltern kümmert wohl eher nicht!)
  6. Hör auf Frauen zu belächeln, nicht Ernst zu nehmen, subtil klein zu halten…!
  7. Hör auf das Leben von einer Frau zu bewerten, zu beurteilen und dich überall einzumischen! Eine Frau ist kein Gegenstand, den man beschreibt, bewertet und kategorisiert!

 

Mädels, ihr seid alle großartig, lasst euch von unserer noch immer von Männern stark dominierten Welt nicht unterkriegen!
YES, WOMEN CAN!

Liebst, eure Lily

PS: LIEBE WELT: Nein, ich bin keine frustrierte Emanze und ja, ich habe einen Partner und den sogar sehr gut unter Kontrolle! Und nein, mein Partner ist nicht „arm“ mit mir! Er hat Glück eine selbstbewusste und engagierte Frau als Partnerin zu haben, die sich nicht kleinkriegen lässt ;). Dixi.

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.