Navigation Menu+

Kleiner Nähfuchs

Gepostet am Mrz 29, 2016 von in Crossovers, DIY | 4 Kommentare

Nähfuchs

Ich liebe Füchse … und Eulen…. aber vor allem die Füchse <3 <3 <3! Außerdem liegen die kleinen rotbraunen Tierchen seit Jahren total im Trend, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass auch ich jetzt unbedingt ein Kuschelexemplar für meine Maus haben wollte. Da ich es nicht so mit dem Einkaufen habe und immer zuerst versuche alles selber zu gestalten, dachte ich mir, ich nähe mir einfach selber mein Füchschen. Das Ganze geht super einfach und ihr braucht nicht viel.

Material für den Nähfuchs:

  •  2 dunklere Stoffe (für Körper, Schwanz und Ohren)
  • 1 hellen Stoff (für Ohren, Schwanzspitze, Gesicht)
  • schwarzes und weißes Filz (für Augen und Nase)
  • schwarze Wolle (für Mund)
  • Nadel und Faden oder Nähmaschine
  • Füllmaterial (zum Beispiel aus einem alten Kissen)

 

An dieser Stelle muss ich jetzt allerdings langsam gestehen, dass der süße Fuchs am Foto doch nicht von mir, sondern von meinem Lieblingsprofi Janina von http://www.ninis-needle.net genäht wurde <3. “Nini” näht zuckersüße Tolligkeiten für Groß und Klein und steckt ganz viel Liebe in jedes ihrer Einzelstücke. In ihrem Shop findet ihr auch selbst erstellte E-Books von Schnittmustern und allerlei andere Materialien für “Stoffsüchtige”.

Nini hat alle Arbeitsschritte für den Fuchs mit Fotos dokumentiert. Den gesamten Nähvorgang könnt ihr hier nachlesen.

Danke liebe Nini <3 !

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen!

Liebst, eure Lily

[wysija_form id=”2″]

ZUM DOWNLOAD

 

 

468 ad

4 Kommentare

  1. Vielen lieben Dank für dieses tolle Projekt! Es hat soviel Spaß gemacht <3
    Ganz herzliche Grüße,
    Nini

    • Ich danke dir liebe Nini <3

  2. This fox is so adorable! Plus this looks like an easy project–perfect for a busy girl like myself! Thanks for sharing this tutorial!

    • Thanks a lot Carrie <3

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.