Navigation Menu+

Pandalampe ganz einfach

Gepostet am Apr 1, 2016 von in DIY | Keine Kommentare

Als ich zu Ostern bei meinen Eltern war ist mir wieder diese nackte, runde, große, weiße Stehlampe ins Auge gestochen.

Immer wenn ich etwas Rundes sehe, denke ich sowieso an ein Monstamoon und so war es auch bei besagter Lampe. Kurzer Hand beschloss ich also “Guerillapandaning” 😉 zu betreiben und daraus eine Pandalampe zu machen.

Mein Sohn war gleich Feuer und Flamme von der Idee, ist er doch großer “Kongfu-Panda” Fan. Schnell gestaltete ich also eine druckbare Vorlage, die gemeinsam ausgeschnitten und mit Klebeband fixiert wurde.

Die Lampe ist realtiv groß, fast wie der Kopf eines Babypandas, und sieht beklebt total niedlich aus. Auch im eingeschalteten Zustand!

20160326_145453

Ihr könnt euch vorstellen, dass meine Eltern ziemlich verwundert waren, wie sie im Wohnzimmer! ihren neuen Einrichtungsgegenstand entdeckt haben. Meines Wissens ist die Lampe aber noch immer in ihrer Pandaform, kann dem zu Folge also nicht so schlecht sein… .

Unten findet ihr wie immer einen Link zum Download der Vorlage. Der Panda passt eigentlich gut auf viele runde Gegenstände. Je nachdem was ihr bekleben wollt, müsst ihr die Vorlage in der passenden Größe dazu ausdrucken.

Am folgenden Bild seht ihr zum Beispiel noch eine alte Teedose, die ich damit gepimpt habe. Süß oder?

Viel Spaß,

Liebst eure Lily

ZUM DOWNLOAD

Panda Lampe

[emaillocker id=548]

ZUM DOWNLOAD – Puppenküche

[/emaillocker]

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.