Navigation Menu+

Weltkugel aus Karton basteln

Gepostet am Apr 14, 2016 von in DIY, Wie erkläre ich meinem Kind... | 2 Kommentare

Weltkugel

Am 22. April ist der sogenannte “Earth Day” oder “Tag der Erde”. Wusste ich zwar schon vor meinen Kindern, dass es diesen Tag gibt und dass es darum geht unsere Umwelt wertzuschätzen und unser Konsumverhalten zu überdenken, ist er erst dieses Jahr so richtig auf meinem Radar.

Auch ich habe deshalb das Thema Umweltschutz und Recycling mit meinem Sohn (5 Jahre) thematisiert und gemeinsam haben wir eine Weltkugel aus Karton gebastelt. Da er gerade sowieso interessiert an Ländern, Flaggen, Städten und Co ist findet er seine Weltkugel natürlich total Klasse.

Er hat auch super süße Fragen gestellt, zum Beispiel wieso die gezeichneten Autos einen Stecker haben und ob wir uns vielleicht auch so ein großes Windrad kaufen könnten 🙂 .

Elektroauto

Bastelablauf:

Gemeinsam haben wir die Vorlage auf Karton geklebt, ausgeschnitten und zusammen beschlossen, wo wir die Tiere, Autos und Windränder hinsetzen.

20160405_131527~2

Zufrieden hat Sohnemann dann entschieden, wo die Weltkugel aufgehängt werden muss. Natürlich mitten in unserem Wohnzimmer, eh klar… ;).

Ich habe euch untenstehend wieder die Voralge attached und ihr könnt die Weltkugel somit einfach nachbasteln. Ihr braucht nur etwas Karton, Bastelkleber, eine Schere oder ein Bastelmesser und eventuell eine Heißklebepistole.

20160405_131208

Für größere Kinder habe ich außerdem noch diesen Link mit Downloads gefunden: http://www.schulbilder.org/basteln-tag-der-erde-kr502.html.

Viel Spaß beim Basteln!

Liebst, eure Lily

Earth Day

ZUM DOWNLOAD

 

 

[emaillocker id=548]

ZUM DOWNLOAD – Puppenküche

[/emaillocker]

468 ad

2 Kommentare

  1. Ich bin zufällig auf diese Seite gestoßen. Was für eine tolle, geniale Idee. Dazu noch sehr einfach und simpel zum nachmachen, gefällt mir 🙂 wie lange habt ihr in etwa zum basteln gebraucht?

    • Danke Annika, das freut mich sehr! Wir haben das an einem Vormittag so in kleinen Portionen gebastelt, alles in allem mit Trocknen vielleicht eine Stunde, geht aber sicher auch schneller :)!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.