DIY

Matroschka TO GO ;)

Cou cou meine Lieben!

Heute habe ich etwas Besonderes f├╝r euch! Fr├╝her z├Ąhlte es zu meinen absoluten Lieblingsspielsachen und auch meine Frau Maus liebt die stapelbaren, bunten P├╝ppchen: eine MATROSCHKA!

Weil wir im Sommer meist viel unterwegs sind und meine Tochter wie gesagt gro├čen Gefallen an den┬á russischen Puppen findet, wurde sie gestern von Mama mit einer „MATROSCHKA TO GO“ ­čÖé ├╝berrascht.

Denn auch wenn die Puppen entz├╝ckend sind, zum Mitnehmen sind sie meist etwas sperrig und brauchen relativ viel Platz.

Unsere gebastelte Matroschka jedoch, ist eher wie ein Buch, nicht stapelbar sondern klappbar. Die einzelnen P├╝ppchen sind jeweils in das n├Ąchst gr├Â├čere P├╝ppchen geklettet!

Womit wir auch schon beim Basteln w├Ąren :). Zum Nachbasteln braucht ihr Folgendes:

  • Monstamoonsvorlage (siehe unten)
  • Laminierger├Ąt
  • Schere
  • selbstklebendes Klettband

Zuerst die Vorlage drucken und die einzelnen Matroschkas ausschneiden. Danach die P├╝ppchen laminieren und wieder ausschneiden. Jede Figur in der Mitte klappen und als Verschluss an der rechten Innenkante beidseitig selbstklebendes Klettband anbringen. Somit k├Ânnt ihr jedes P├╝ppchen auf und zumachen.

Matroschka Beschreibung

Damit die Puppen ineinander gestapelt werden k├Ânnen und an Ort und Stelle bleiben, auch an der R├╝ckseite jeder Matroschka (au├čer auf die ├äu├čerste) Klettband anbringen. Jede Puppe dann in die n├Ąchst Gr├Â├čere kleben. Fertig ist eure Matroschka to Go!

Beim Zeichnen der Matroschkas achtete ich darauf sie besonders bunt zu gestalten, damit sie m├Âglichst dem urspr├╝nglichen Stil dieser Puppen gerecht werden.

Wenn ihr auch auf den Geschamck gekommen seid, postet gerne eure Kreationen auf meiner Facebook Seite und teilt die Idee in die Welt!

Falls ihr gerne eine alte Holzmatroschka peppig umgestalten wollt, gibt es eine super Idee dazu auch bei DIYLOVE.

Lasst es euch gut gehen, liebst eure Lily!

ZUM DOWNLOAD

PS: Die s├╝├če Matroschka findet ihr heute wie so oft auch am FREUTAG <3!

 

 

4 thoughts on “Matroschka TO GO ;)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert