Navigation Menu+

Warum ich Prinzessinnen mag …. oder DIY KRONE

Gepostet am Sep 1, 2016 von in DIY, Leben mit KIDS | Keine Kommentare

Als ich zu meinem zweiten Kind schwanger war, war ich von Anfang an davon überzeugt, dass es wieder ein Junge werden würde. Ich dachte schon immer, dass ich eine typische Bubenmama bin und das obwohl ich sehr bewusst und gerne meine Weiblichkeit auslebe. Meine “Jungs” wären der perfekte Ausgleich zu meinem Mädchenkram, dachte ich, und ich gewöhnte mich an den Gedanken mit noch mehr Autos und Zügen und Ninjas und Transformers und Cars und und und konfrontiert zu werden!

Als mir meine Gynäkologin dann bestätigte, dass ich tatsächlich einen Buben bekommen würde, war ich schon fast erleichtert. Nicht, dass ich mich nicht auch total über ein Mädchen gefreut “hätte”,  aber  zu diesem Zeitpunkt war ich einfach total auf Jungs eingestellt.

Umso größer, könnt ihr euch sicher vorstellen, war die Überraschung als mein kleiner Laurin, Levi oder Matteo plötzlich eine Mathea wurde. Jaja, auch die moderne Medizin kann sich ziemlich irren….. Ich sage nur “Penis und Hoden” vorhanden als Ergebnis vom Organscreenig.

Zwar hatte schon vor der Geburt eine andere Ärztin einen leisen Verdacht ausgesprochen, ihn aber sogleich wieder revidiert mit der Aussage: “Ach, da liegt gerade die Nabelschnur drüber’ “….

Nun lag ich da also frühmorgens im OP (leider wieder eine Sectio…) und bekam mein Mädchen in die Arme gedrückt und ich sage euch, es war der zweite, schönste Moment in meinem Leben <3! Und auch wenn ich die ganzen blauen Bodies und Strampler jetzt wegpacken konnte und obwohl vielleicht auch Ninjas bei Mädchen nicht ganz so gut ankommen (man wird sehen), war es die tollste und größte Überraschung in meinem Leben!

Mittlerweile ist meine kleine “Frau Maus” bereits 2 Jahre alt und schon sehr früh interessierte sie sich auch für den typischen Mädelskram, zur Zeit zum Beispiel für ihre “Schwänchenkrone”. Sie auch hier:

 

Schwänchen für die KroneUnd was mich betrifft: Ich liebe Prinzessinen und ich liebe Ninjas! Am allermeisten liebe ich aber meine beiden großartigen Kinder, egal mit was sie davon spielen <3!

Liebst, eure Lily

 

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.