Navigation Menu+

Waldtier Haarreifen “Hirsch” mit Bucheckern

Gepostet am Nov 10, 2018 von in Bastelideen mit Naturmaterialien, DIY | Keine Kommentare

Die Natur bietet nicht nur die besten Inspirationen, sondern auch das tollste Material für kreative Ideen.

Genau aus oben genanntem Grund ließen wir uns auch letztes Wochenende von der Vielseitigkeit der Natur inspirieren und sammelten dabei eine Vielzahl an Schätzen: Stöckchen, Zapfen, Kastanien, Eicheln als auch Bucheckern waren diesmal mit dabei. Zu Hause angekommen wurden einige der Fundstücke sogleich kreativ verwertet und es kam unter anderem dieser zuckersüße Hirsch-Haarreifen dabei heraus. Meine Maus hat wie immer fleißig bei unseren Bastelarbeiten geholfen. Was dabei noch so entstand, zeige ich euch ein nächstes Mal. Nun aber zum Haarreifen:

 

Das brauchst du:

 

So bastelst du den Haarreifen:

  • Zuerst an den Stellen, an denen das Geweih des Hirsches sein soll, links und rechts am Haarreifen mehrere Bucheckern festkleben. Dafür am besten Heißkleber verwenden und zwischen den Bucheckern ein kleines Loch lassen, in welches ihr dann eure Äste kleben könnt. ACHTUNG: wie immer ist der Gebrauch von Heißkleber nichts für Kinder!!
  • Nun zwei längere, dünne Äste mit Verzweigungen zwischen die Bucheckern stecken und mit Heißkleber fixieren. Das wird das Geweih eures Hirsches.
  • Zum Schluss noch Deko nach Wunsch anbringen, wie zum Beispiel Blumen, Federn oder Blätter. Fertig!

 

Viel Spaß mit dieser Bastelidee und sollten dir Hirsche gefallen, ist vielleicht auch diese Idee etwas für dich!

Bis ganz bald, eure Lily von Monstamoons

 

 

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

 

 

 

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.