Navigation Menu+

Bärlauch Butter – einfach und lecker

Gepostet am Mrz 21, 2020 von in DIY, Rezepte | Keine Kommentare

Irgendwie ist gerade alles besonders hier. Seit dem Ausbruch der covid-19 Pandemie und dem Inkrafttreten der “Ausgangsbeschränkung” hat sich unser Leben total gedreht.

Den größten Teil des Tages verbringen wir zu viert in unserer Wohnung, 2 Mal in der Woche gehen wir Einkaufen und unser absolutes Highlight sind kleine Ausflüge in den Wald.

Dort ist nämlich niemand. Außer vielleicht ein paar Spechte und zurzeit ganz viel Bärlauch.

Letzteren haben wir gestern in großen Mengen eingesammelt. Ein Teil davon wurde unserem Nachbarn vor die Tür gelegt. Aus dem Rest machten wir leckere Bärlauchbutter.

Wie ihr diesen schmackhaften Aufstrich selber machen könnt, zeige ich euch heute.

EINFACH UND LECKER

Zutaten:

  • 2 Hände voll Bärlauch
  • 100 g Butter
  • Zitrone
  • Salz, Pfeffer

So geht’s:

  • Zuerst die Butter aus dem Kühlschrank geben und weich werden lassen.
  • Den gepflückten Bärlauch abwaschen, in kleine Streifen schneiden und dann gemeinsam mit der weichen Butter mixen.
  • Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitrone abschmecken und im Kühlschrank fest werden lassen. Fertig!

Die Bärlauchbutter schmeckt super lecker auf getoastetem Brot, aber auch zu Grillgemüse oder Fleisch.

Mehr zum Bärlauch und wie ihr ihn von anderen Pflanzen unterscheiden könnt findet ihr hier!

Lasst es euch schmecken und in dieser neuen, ungewohnten Phase nicht den Kopf hängen, eure Lily

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.