Navigation Menu+

ANZEIGE – Back to School mit hübschen Etiketten zum Ausdrucken und Stiften der FriXion Family der Marke PILOT

Gepostet am Sep 24, 2020 von in DIY, Ideen für die Schule, Produktvorstellungen | Keine Kommentare

Hallo meine Lieben! Begann bei euch auch bereits das neue Schuljahr? Unseres startete vor circa 2 Wochen, und zwar diesmal besonders spannend. Neben meinem Buben, der nun in die 3 Klasse Volksschule startet, begann auch meine Tochter frisch in die Schule.

Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, war und ist die Aufregung bei ihr groß. Viele neue Gesichter, neue Erfahrungen und jede Menge neues Wissen kommen auf sie zu. Und auch für uns Eltern startet nun eine neue Phase. Das Kindergartenalter ist vorbei und unsere Kids werden immer eigenständiger. Insgesamt etwas ungewohnt, aber auch schön so <3!

Neben der vielen neuen Erlebnisse, die wir in den ersten beiden Schulwochen bereits sammeln konnten, gab es natürlich auch Organisatorisches zu erledigen: Jede Menge Hefte, Mappen und Stifte müssen und mussten besorgt werden und in einem nächsten Schritt müssen alle Materialien beschriftet werden.

Letzteres werden wir dieses Jahr mit unseren Kids gemeinsam erledigen. Ihren Vornamen aufschreiben können nämlich beide schon, auch unsere Schulanfängerin.

Bei den Stiften werden wir diesmal auf die FriXion Family der Marke PILOT  setzen. Diese kann man nämlich easy und stressfrei wegradieren, womit Schreibfehler als auch Rausmalen kein Problem mehr darstellen.

Außerdem heute mit dabei: hübsche Namensetiketten im Mandala-Stil, die ihr weiter unten downloaden könnt.  Also dranbleiben und guten Start ins neue Schuljahr!

Die FriXion Stifte von PILOT sind radierbar

FriXion Stifte der Marke PILOT – und Fehler gehören der Vergangenheit an !

Mit den Stiften der FriXion Family kam ich schon vor vielen Jahren -ich glaube es war während meines Unterrichtspraktikums-  in Kontakt.

Damals besaß ich vor allem die roten FriXion Ball Stifte, die mir als Anfängerin im Lehrberuf immer gut zur Seite standen. War ich bei etwas unsicher oder ist mir ein Fehler in der Korrektur unterlaufen, radierte ich das Missgeschick einfach weg und alles war gut 😊.

Heute unterrichte ich schon seit gut 13 Jahren und habe mittlerweile selber Kinder, die zur Schule gehen. Und obwohl mein Sohn in der Schule hauptsächlich mit Füllfeder schreiben muss, verwendet auch er zuhause am liebsten Stifte der FriXion Family.  Die Stifte liegen einerseits gut in der Hand, aber vor allem das Radieren ist für ihn als Legastheniker eine super Sache. Er muss nicht ständig zum Tintenkiller greifen und Stift wechseln, mit den FriXion Stiften kann er ihm Nu seine Fehler ausradieren und korrigieren.

Meine Tochter, die wie gesagt erst jetzt in die Schule und das Schreiben beginnt, ist vor allem Fan der FriXion Colors Fasermaler.  Diese verwendet sie zum Ausmalen ihrer geliebten Mandalas und da sie ist seit jeher sehr genau ist was das Gestalten ihrer Bilder betrifft, kann auch sie jetzt „Ausrutscher“ über die Linie hinweg einfach wegradieren 😊.

Die Stifte der Frixion Family gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, die allesamt radierbar und für verschiedene Zwecke einsetzbar sind.

Stifte der FriXion Family gibt es in unterschiedlichen Ausführungen

Insgesamt gibt es mittlerweile FriXion Stifte in den unterschiedlichsten Stärken und Ausführungen: so gibt es zum Beispiel Fineliner (Light und Light Soft) für Notizen und Skizzen, Fasermaler (Color), mit denen man kräftigere Linien ziehen kann, aber auch Kugelschreiber (Clicker). Das gesamte Sortiment findet ihr hier.

Ich selber verwende nach wie vor FriXion Ball Rotstifte, die eine perfekte Lösung für die Korrektur meiner Schülerarbeiten sind. Für meine Notizen benutze ich außerdem die FriXion Clicker, eine Kombination aus Kuli und Killer.

Falls euch zudem, so wie mir Nachhaltigkeit am Herzen liegt, kann ich vor allem die FriXion Balls empfehlen. Die sind nämlich nicht nur recycelt, sondern auch nachfüllbar.

Insgesamt bieten die Stifte der FriXion Family von PILOT Vorteile für groß und klein und werden sicher auch in den nächsten Jahren fixer Bestandteil unserer Schulutensilien sein.

Auf ein gelungenes Schuljahr <3 !– eure Lily

PS: Die Etiketten im Mandala Stil könnt ihr hier ausdrucken.

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.