Navigation Menu+

So bastelst du einen niedlichen Muttertagskoala

Gepostet am Apr 4, 2016 von in Bastelideen mit Papier, DIY | 4 Kommentare

Muttertagskoala

Bis bei uns Muttertag ist dauert es zwar noch ein wenig, aber man kann ja nicht früh genug mit dem Basteln beginnen oder? Ich habe also für euch einen kleinen Muttertagskoala gestaltet, den ihr mit einer Praline eurer Wahl befüllen könnt <3.

 

Benötigte Materialien:

 

So geht’s:

Zuerst den Bastelbogen am besten auf 200-250g Papier drucken, damit euer Koala stabiler wird. Wenn ihr kein dickes Papier habt, könnt ihr den Ausdruck auf Tonpapier kleben. Dann alles auschneiden.

Den Kreis im Bauch des Koalas ebenfalls ausschneiden. Falls zu schwierig mit der Schere, könnt ihr auch ein Bastelmesser verwenden. Wichtig ist, dass ihr auf die Pfötchen des Koalas Acht gebt. Sie sehen nicht nur süß aus, sondern “halten” eure Praline. 🙂

Jetzt noch die Rückseite an den Markierungen falten, Vorder- und Rückseite zusammenkleben, Praline einstecken. Fertig!

Viel Spaß!

Liebst, eure Lily

 

Weitere Muttertagsfreebies gibt’s auch hier!

 

 

 

 

 

 

468 ad

4 Kommentare

  1. Avatar

    Oh ist der süß?
    Wird direkt mal abgespeichert. Danke dafür
    Liebe Grüße

    • lily81

      Gerne und danke liebe VANI!

  2. Avatar

    Hi Lily, meine Enkelin ist grade in Aussieland und liebt Koalas über alles, wenn sie wieder zurück ist, würde ich sie gerne mit deinem süßen kleinen Koala überraschen. Leider fehlt die Vorlage. Kannst du mir diese vielleicht zukommen lassen.
    Vielen lieben Dank!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.