Navigation Menu+

Alte Ponys pimpen!

Gepostet am Mrz 1, 2017 von in DIY, Pimp my ..., Upcycling | Keine Kommentare

Diese Woche steht bei uns ganz im Zeichen des Ponys! Auf Willhaben.at bestellte ich nämlich eine ganze Kiste dieser bunten Viecher. Viele davon waren altersbedingt sehr “schwach” auf den Beinen. Einige mussten geklebt und eigentlich alle getrimmt werden.

Am schlechtesten war es um die Haarpracht der Ponys bestellt. Circa 5 Jahre in Kinderhänden und dann noch 5 Jahre am Dachboden haben dem Ponyhaar ziemlich zugesetzt!

Wir hatten also einiges zu tun und leider nicht alle Ponys haben es geschafft. Die meisten jedoch erstrahlen wieder in neuer Pracht.

 

 

Ponyhaare in neuem Glanz

Damit eure alten Ponys ihre ehemalige Haarpracht zurückerhalten habe ich folgende Tipps:

Am besten zuerst ein warmes Wasserbad mit etwas Weichspüler und Haarspüler anrühren. Dann die Ponys mit den Haaren circa 10 Minuten einweichen lassen. Habt ihr das gemacht, alles gut auswaschen und langsam bürsten. An der Luft trocknen lassen. Ihr werdet feststellen, die Haare sehen schon viel besser aus!

Haare die vorher schon sehr “gesplisst ” waren, könnt ihr leider nicht mehr retten. Das liegt daran, dass die Haare sicher einmal zu heiß behandelt wurden und/oder frottiert worden sind: also niemals heiß waschen oder föhnen und nicht reiben und frottieren!

Wenn eure Haare gut getrocknet sind eventuell noch störrische Strähnen zurecht scheiden und euer Pony sieht wieder gepflegt aus!

 

Ponys gepimpt

Einige unsere Ponys unterliefen außerdem noch einer “Spezialbehandlung” und wurden zu einer anderen Form, beziehungsweise Verwendungsart gepimpt.

Das Pony- Einhorn

Für euer Pony-Einhorn sucht euch ein beliebiges Pony aus und druckt dann die Monstamoonsvorlage aus. Alles laminieren, ausschneiden und mit Heißkleber aufkleben. Das Horn ist vorher ein Halbkreis, den ihr zusammendrehen und verkleben müsst. So entsteht das Horn und somit euer Einhorn.


Das Schneekugelpony

Wenn ihr im Besitz von kleinen Ponys ohne Haare seid, dann könnt ihr euch super eine Schneekugel daraus zaubern. Alles was ihr braucht ist ein Einmachglas, Glitter, ein kleines Pony und Wasser. Wie schnell und einfach das Ganze geht seht ihr auch hier:

 

 

Viel Spaß mit den Ponyimputs und bis zum nächsten Mal!

Eure Lily

 

Pony zum EInhorn gepimt

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.