Navigation Menu+

DIY – Osterkörbchen

Gepostet am Mrz 23, 2016 von in Bastelideen für Ostern, Bastelideen mit Papier, DIY | Keine Kommentare

Osterkörchen aus Papier

In ein paar Tagen ist Ostern und ich habe noch ein LAST MINUTE Osterkörbchen für euch und eure Kiddies <3. Das Ganze ist einfach nachgebastelt und bietet sich als süße Deko am Tisch, oder auch als Osternestchen an.

Benötigte Materialien:

  • Monstamoons Vorlage
  • Schere
  • Bastelkleber
  • Dekobänder
  • Tonpapier, festes Druckpapier (200g)

 

So geht’s:

Am Besten druckt ihr die Vorlage auf dickerem Papier (200 -250 g). Dadurch wird das Körbchen stabiler und kann auch große Ostereier gut transportieren ;). Wenn ihr kein dickes Papier für den Drucker habt, könnt ihr die gedruckte Vorlage auch auf Tonpapier kleben um mehr Stabilität zu erhalten.

Dann alle Einzelteile ausschneiden. Zuerst das “Körbchen selber falten und dann an den markierten Seiten zusammenkleben. Wenn es getrocknet ist, könnt ihr den Henkel ausschneiden und aufkleben. Wieder tocknen lassen.

Jetzt geht es an’s Dekorieren. Auf der Vorlage findet ihr Blümchen, die ihr nach Lust und Laune aufkleben könnt. Ich biege die Blütenblätter gerne Richtung Mitte damit ein 3D Effekt entsteht <3. Auch Dekobänder oder ein Stück Paketband machen sich sicher gut auf dem Körbchen.

20160322_191649~2

Wenn ihr kein Ostergras habt, könnt ihr außerdem Zeitungspapier in feine Streifen schneiden. Geht super schnell und sieht auch schön aus.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und FROHE OSTERN <3!

Liebst, eure Lily

[wysija_form id=”2″]

ZUM DOWNLOAD

PS: Kann euer Drucker auch A3 drucken? Wenn ja, dann könnt ihr auch ein größeres Körbchen zum Eiersammeln machen :*.

PPS: Gefallen euch Monstamoons und meine Vorlagen? Dann erzählt es gerne weiter und teilt es auf euren Social Media Kanälen <3.

 

 

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.