Navigation Menu+

Prinzessinnenbox to go

Gepostet am Mai 17, 2016 von in DIY | 2 Kommentare

Es ist so weit, meine kleine Maus der Wildfang wird zur Prinzessin. Spielte sie bis jetzt hauptsächlich mit Bagger und Co und das oft ziemlich wild (kein Wunder, sie hat einen super tollen großen Bruder und überhaupt wieso sollte sie nicht mit Autos und Co spielen!?) interessiert sie sich jetzt auch für Ponys, Prinzessinen und Co.

Damit ist natürlich sofort wieder ein Auftrag für “Mama” entstanden. In diesem Fall eine “Prinzesinnenbox” to Go. Mein Sohn, zum Beispiel, besitzt irgendso ne’ Box, in der er Drachen verstauen und transportieren kann, sowas in die Richtung wollte ich auch für Frau Maus!

Zum Nachbasteln dieser, oder einer ähnlichen Box benötigt ihr eigentlich nicht viel. Unter anderem sind folgende Materialien sehr hilfreich:

  • Bastelkleber
  • Heißklebepistole
  • Schere
  • Box
  • Ü-Ei Inneres (das gelbe Ding)
  • Klopapierrollen
  • Dekoelemente wie Holz, Steine und Co
  • Tonpapier
  • Monstamoons Vorlage

Zuerst suchte ich mir eine mittelgroße Box mit Deckel. Von Weihnachten hatte ich noch genau das perfekte Ding, leicht lila und rosa, mit Blümchen drauf. Die Innenverkleidung (Gras und in unserem Falle auch ein Teich) gestaltete ich mit Tonpapier. Das Schloß bastelte ich mit der Monstamoonsvorlage und Klopapierrollen. Die kleine Monstaprinzessin entstand aus dem gelbem Ding vom Ü-Ei. Noch ein wenig Klimbim rundherum, und fertig war unsere Box.

Die meisten Elemente fixierte ich mit Heißkleber. Diejenigen Dinge, die man zum Schließen der Box umlegen musste, klebte ich nicht fest (zum Beispiel das Schloß). Seht selbst:

Ganz nach eurem Geschmack könnt ihr auf diese Art und Weise die verschiedensten Spielboxen gestalten. Meine Maus liebt ihr Prinzesinnenreich und bespielt es sehr gerne. (Mittlerweile wohnen da ich weiß nicht wieviele Püppchen, ein Wunder, dass das Ding noch zugeht!)

Was ich vor allem super praktisch an diesen Spielboxen finde ist, dass sie einfach zum Mitnehmen als auch zum Verstauen sind!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln!

Liebst, eure Lily

ZUM DOWNLOAD

PPS: Gefällt euch die Idee, dann hinterlasst gerne einen Kommentar und/oder teilt den Beitrag auf Social Media! DANKE :*

468 ad

2 Kommentare

  1. Avatar

    I’ve been thinking about making a toy box out of those little metal mint packages. I’ve seen them with a bed in one side and the tiny doll that goes in it on the other side. When your little one gets bored while away from home, just pull it out and she has a little play thing to keep her busy!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.