Navigation Menu+

DIY – Paradiesvogel “Peter”

Gepostet am Jul 6, 2016 von in Bastelideen mit Papier, DIY | Keine Kommentare

Hallo aus Wien!

Schon seit längster Zeit will ich euch endlich den Paradiesvogel “Peter” vorstellen, den meine Kiddies gestaltet haben <3. Natürlich habe ich ein wenig mitgeholfen, aber im Großen und Ganzen haben sie ihn selber gebastelt.

Bereits ihn zu entwerfen machte mega Spaß und wir verwendeten verschiedenste Materialien. Die ursprüngliche Idee zu dem Vogel kam mir beim Kochen, als mir eine Eierpackung übrig blieb. Die wegstehenden “Noppen”  in der Packung erinnerten mich irgendwie an einen Schnabel und so war die Idee geboren!

Meine Kinder wünschten sich einen möglichst bunten Vogel, weshalb sie zuerst die Grundform, nämlich eine  Styropokugel,  mit verschiedenen Acrylfarben anmalten.

20160312_10394520160312_104005

Während die Kugel trocknete half ich Herrn Bär Flügelchen auf Buntpapier aufzuzeichnen. Er schnitt sie aus und klebte sie auch auf.

20160312_104537~2

Als Schnabel verwendeten wir wie gesagt den spitzen Teil eines Eierkartons, die Augen gestalteten wir einfach mit Stift und Papier.

Zum Schluss dekorierten die Kinder ihren “Peter” noch mit Federn und fertig war ihre neue Kinderzimmerdeko!

Wenn ihr den Vogel mit euren Kids nachbasteln wollt, benötigt ihr folgende Materialien:

  • Bastelkleber
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Styroporkugel
  • Schere
  • Eierkarton
  • Buntpapier
  • Federn

20160312_103701

Viel Spaß beim Nachmachen und bis ganz bald!

Liebst, eure Lily

AMerken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.