Navigation Menu+

So zauberst auch du einen Hasen aus dem Hut

Gepostet am Mrz 13, 2019 von in Bastelideen für Ostern, DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Hallo meine Lieben! Heute wird es hier magisch oder naja, es sieht zumindest magisch aus. Wenn man den kleinen Hasen mit dem Finger in den Hut drückt, hüpft er schwups wieder heraus.

Meine Kinder sind begeistern vom kleinen Hasen und es besteht bereits der Auftrag auch andere Tiere aus dem Hut zu zaubern. Was würden eure Kids am liebsten aus dem Hut zaubern?

Wie auch ihr die nieldiche Idee einfach und mit Kindern nachbasteln könnt, zeige ich euch hier:

Bastelanleitung:

  • Zuerst eine halbe Klopapierrolle mit schwarzem Tonpapier verkleiden und den Kleber gut trocknen lassen.
  • Danach die Oberseite des Hutes ebenfalls mit schwarzem Tonpapier verschließen.
  • Die Krempe des Hutes bastelst du, indem du aus einem großen schwarzen Kreis (circa 10 cm DM) mittig ebenfalls einen Kreis ausschneidest.
  • Der mittlere Kreis sollte etwas kleiner sein als der Durchmesser der Klopapierrolle.
  • Die fertige Krempe mit Bastelkleber auf den Hut kleben.
  • Jetzt geht es ans Basteln des Hasen. Dafür einen circa 2 cm großen Pompon verwenden, auf den du Ohren, Augen und Näschen aus schwarzem Tonpapier klebst. Gut trocknen lassen.
  • Damit du den fertigen Hasen aus dem Hut hüpfen lassen kannst, musst du aus Papier eine Hexentreppe basteln.
  • Eine Hexentreppe bastelst du indem du zuerst zwei gleich lange und circa 1,5cm breite Papierstreifen im rechten Winkel aufeinanderlegst und die Enden zusammenklebst.
  • Dann immer den unteren Papierstreifen über den oberen Streifen falten bis eine Art Ziehharmonika entsteht. Fest zusammendrücken und die Enden verkleben. Eine genaue Anleitung gibt es auch hier.
  • Die fertige Hexentreppe dann an einer Seite in den Hut kleben und auf der anderen Seite auf das Häschen. Für guten Halt bietet sich hier Heißkleber an, der aber nicht von euren Kids benutzt werden darf. Diesen Schritt müsst ihr übernehmen.
  • Den fertigen Hut noch nach Geschmack verzieren und das Zaubern kann losgehen!

Viel Freude beim Nachmachen, eure Lily!

Benötigte Materialien:

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.