Navigation Menu+

Überraschungseier aus Klorollen basteln

Gepostet am Apr 8, 2019 von in Ausflüge und Unternehmungen | Keine Kommentare

Cou cou meine Lieben! Die heutige Idee ist eigentlich bereits vor 2 Jahren entstanden, irgendwie habe ich sie aber bei all meinen Basteleien total vergessen :).

Da jetzt vor Ostern allerdings Überraschungseier perfekt passen, dachte ich mir ich zeige euch schnell, wie ihr sie einfach und in wenigen Schritten nachmachen könnt.

Mit dabei ist außerdem ein kleines Freebie, das Augen und eine Aufschrift beinhaltet. Vor allem die Augen der Ü-Eier finde ich besonders süß!

Ihr könnt die Ü-Eier entweder als Geschenk für eure Kids basteln oder auch mit Ihnen gemeinsam. Die Bastelschritte sind nicht schwierig, weshalb sie auch größtenteils von Kindern alleine erledigt werden können.

So bastelst du die Ü-Eier:

  • Zuerst pro Überraschungsei eine Klopapierrolle mit weißer Acrylfarbe bemalen und gut trocknen lassen.
  • Wenn die Klorolle gut getrocknet ist an einer Öffnung mehrere “Zinnen” (circa 3-5) einschneiden.
  • Die Zinnen dann einknicken und verkleben, damit das Ü-Ei einen Boden hat.
  • Nun auf der anderen Seite der Klorolle Zacken einschneiden, damit es aussieht wie ein angebrochenes Ei.
  • In einem nächsten Schritt Augen und Aufschrift aufmalen, oder einfach untenstehendes Bild drucken, alles ausschneiden und aufkleben!
  • Zum Verschließen des Ü-Eis am besten zwei klebende Klettpunkte verwenden.
  • Dann noch nach Wunsch befüllen und das Überraschungsei ist fertig!
So schneidest du die Klopapierrolle ein
Vorlage zum Drucken

Viel Spaß beim Basteln und schöne Ostern! Eure Lily

Material:

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.