Navigation Menu+

Seppi, der Gartenzwerg aus einem Ast

Gepostet am Apr 29, 2019 von in Bastelideen mit Naturmaterialien, DIY, Home Decor | Keine Kommentare

Hallo meine Lieben. Heute möchte ich euch ein besonders herziges, neues Diy zeigen, nämlich Seppi unseren Balkonzwerg.

Wie Herta die Schnecke (siehe unten) war Seppi ein Spontaneinfall und entstand nach dem Fund eines passenden Stöckchens innerhalb circa einer Stunde.

Unser kleiner Gartenzwerg entstand mit nur wenig Bastelmaterial und kann auch gemeinsam mit Kindern nachgebaut werden.

Glaubt mir, sie werden es lieben!

So bastelt ihr den Gartenzwerg:

  • In einem ersten Schritt den Stock gut reinigen und eventuell trocknen lassen. Für unseren Gartenzwerg verwendeten wir ein Stück von einem Ast, der zudem noch ein weiteres Stück Ast weg stehen hatte. Daraus sollte Seppis Nase werden.
  • Mit schwarzer Acrylfarbe Augen aufmalen und mit weißer Farbe noch Pupillen und “Spiegel”.
  • Mit Acrylfarbe in Rot Mund und Wangen aufzeichnen. Alles gut trocknen lassen.
  • In einem nächsten Schritt den Hut aus einer grünen Filzplatte gestalten. Dafür einen Halbkreis zuschneiden, zum Hut zusammenbiegen, kleben, fertig.
  • Den Hut noch nach Geschmack dekorieren und euer Garten-, Balkonzwerg ist fertig ?.

Das brauchst du:

Viel Spaß beim Basteln! Eure Lily

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.