Navigation Menu+

So bastelst du ein Faultier aus Stöckchen

Gepostet am Jun 17, 2019 von in Bastelideen mit Naturmaterialien, Bastelideen mit Papier, DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Faultiere, sie sind einfach unfassbar niedlich und verbreiten durch ihre langsamen Bewegungen zudem eine absolute Ruhe. Ich selber bin neben Alpakas schon lange Zeit Fan der süßen Säugetiere. Grund genug, dachte ich mir, endlich auch Faultiere zu basteln.


Ein erstes süßes Faultier-DIY habe ich erstmal bei Honigkukuk entdeckt. Meine Begeisterung war sofort geweckt und ich wollte mich ebenso ans Faultier-Basteln machen. Aus Stöckchen sollten meine Tiere entstehen und ich machte mich sogleich mit meinen Kindern auf die Suche.


Ein erster Faultier ähnlicher Stock war sofort gefunden und eine passende Stöckchen Aufhängung ebenso.


Ran also an die Stöcke, noch etwas Tonpapier dazu und los!

So bastelst du ein Stöckchen Faultier:

  • In einem ersten Schritt ein oder mehrere passende Stöcken suchen, die von der Form her als Faultier durchgehen könnten. Eventuell mehrere Stöcke mit Heißkleber zusammenkleben. Achtung: diesen Schritt müssen immer Erwachsene übernehmen, da Verbrennungsgefahr besteht!
  • Wenn ihr das Grundgerüst aus Stöckchen habt im Internet nach Faultier Bildern suchen und auf Tonpapier passende Beine und Gesicht aufzeichnen. Für das Gesicht braucht ihr 2 verschiedene Brauntöne, für die Beine nur einen.
  • Mit Bastel- oder Heißkleber die Tonpapierteile aufkleben, mit schwarzem Permanentmarker noch Augen, Nase, Mund und Krallen aufmalen und euer niedliches Faultier ist fertig!

Das kleine Faultier kann als Wanddeko verwendet werden oder auch zum Beispiel als Dekoration für ein Geburtstagsgeschenk.

Das Basteln geht einfach und schnell und kann auch größtenteils mit Kindern gemacht werden.

Meine Kids und ich wünschen euch viel Spaß bei der Gestaltung. Bis zum nächsten Mal, eure Lily

Benötigtes Bastelmaterial:

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.