Navigation Menu+

Mit Hand- und Fußabdrücken Vögel gestalten

Gepostet am Apr 12, 2021 von in Bastelideen mit Papier, DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Hallo meine Lieben aus dem sonnigen Wien, diesmal mit einer neuen Idee zum Thema Frühling!

Da die Temperaturen langsam aber doch etwas wärmer werden, kommen auch die Vögelchen wieder in die Stadt zurück und nicht nur das, manche fühlen sich auch auf unserem Balkon pudelwohl :)! So haben wir seit circa 2 Wochen regelmäßig Besuch von zwei kleinen Meisen, die sich nicht nur über etwas Futter, sondern auch über die sonnige Lage sehr freuen. Oftmals habe ich versucht ein Foto unserer singenden Besucher zu schießen, leider erfolglos. Um Tierfotografin zu werden, muss ich wohl noch etwas üben…

Meine Kinder lieben unsere zwei Meisen, weshalb wir gemeinsam zum Thema “Meise” Informationen durchgelesen, sowie die Singvögel also Dekoration für unseren Balkon gebastelt haben.

Infos zum Thema “Meise” kindgerecht aufgearbeitet findest du zum Beispiel hier und hier.

Wie ihr niedliche Meisen, sowie einen etwas exotischeren Kolibri nachbasteln könnt, erkläre ich im Folgenden

Eine Meise basteln:

  • In einem ersten Schritt die Hand eures Kindes auf Karton abzeichnen und ausschneiden.
  • Den abgemalten Daumen etwas mit der Schere kürzen und außerdem Streifen einschneiden. Das wird die „Frisur eures Vogel“.
  • Auch an der Hinterseite des Vogels, also bei den restlichen Fingern, mit der Schere ein paar Mal einschneiden, damit es nach Federn aussieht.
  • Jetzt mit Acrylfarben eure Meise bemalen (wir haben für unsere Blaumeise die Farben Weiß, Gelb und Blau gewählt) und trocknen lassen. Vor dem Trocknen könnt ihr auch noch etwas Bio-Glitzer darüber streuen!
  • Den Schnabel schneidest du aus schwarzem Tonpapier zu und klebst ihn mit Bastelkleber auf.
  • In einem letzten Schritt könnt ihr noch ein Eisstäbchen oder Stöckchen aufkleben, damit ihr die Meise so wie wir in eine Pflanze stecken könnt.

Einen Kolibri basteln:

Schon vor unserer Meise habe ich mit meiner Tochter auf ähnliche Art einen Kolibri gebastelt.

  • Ähnlich wie bei der Meise habe ich diesmal nicht die Hand meiner Tochter, sondern ihren Fuß abgepaust und ausgeschnitten.
  • Bei den Zehen mit der Schere wieder dünne  Streifen als Federn einschneiden und den langen, für den Kolibri typischen Schnabel aus Tonpapier zuschneiden und aufkleben.
  • Ebenfalls aus Karton noch zwei Flügel ausschneiden und mit Bastelkleber, nach Vorlage unseres Bildes, an eurem Kolibri anbringen.
  • In einem letzten Schritt den Vogel noch mit Acrylfarben und Glitzer verzieren.
  • Trocknen lassen und fertig!

Viel Spaß beim Basteln eurer Vögel und schickt mir gerne auf Facebook und/oder Instagram eure gebastelten Vögel <3

Benötigtes Material:

Für beide Vögel benötigst du folgende Materialien:

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.