Navigation Menu+

Mit Trockenblumen und Eierkarton eine einfache Muttertagskarte basteln

Gepostet am Apr 29, 2021 von in Bastelideen mit Papier, DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Hallo meine Lieben! Es ist Ende April und da der Muttertag naht melde ich mich heute mit einer niedlichen Karten-DIY-Idee. Unsere Muttertagskarte ist wie so oft möglichst nachhaltig gebastelt und kindertauglich!

Gleich vorab, im unten verlinkten Video habe ich aus praktischen Gründen Heißkleber verwendet. Wenn ihr die Karte gemeinsam mit Kindern gestaltet, verwendet besser Bastelkleber <3!

So wird die Karte gebastelt:

  • Zuerst euren Eierkarton gut reinigen und einen der Kegel (die spitzen Dinger) ausschneiden. Wenn ihr aus hygienischen Gründen keinen Eierkarton verwenden wollt, könnt ihr auch hier welche kaufen oder eure “Vase” aus Klopapierrolle zuschneiden.
  • Den Zapfen des Eierkartons nun in der Mitte auseinanderschneiden und eine Hälfte als Vase mit Heiß- oder Bastelkleber auf eurem Kartenrohling fixieren.
  • Jetzt je nach Belieben als Hintergrund über der “Vase entweder Blumen aufmalen oder Blumensticker anbringen. In die Vase nun Trockenblumen und Farne dekorieren und eventuell wieder mit Heiß- oder Bastelkleber fixieren. Trocknen lassen.
  • Noch eine schöne Aufschrift hinzufügen und eure personalisierte Karte ist fertig !

Gemeinsam mit der Karte könnt ihr natürlich auch noch andere passende DIYs verschenken. Wie wäre es zum Beispiel mit einem hübschen Zirbenkissen in Herzform oder aber auch einen selbstgemachten Lippenbalsam?

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und wenn euch die Idee mit den Trockenblumen gefallen hat, seht auch unbedingt bei Evi vorbei!

Material:

Zum Video:

https://www.instagram.com/p/COF1HdKAW5M/?utm_source=ig_web_copy_link

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.