Navigation Menu+

Bastle eine niedliche Igel-Handpuppe mit Blättern

Gepostet am Okt 11, 2021 von in Bastelideen mit Naturmaterialien, DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Bei der heutigen Idee sind wir bereits mitten im Herbst-Basteln angekommen. Die Igel-Handpuppe ist im Handumdrehen gebastelt und auch für kleinere Kinder gut geeignet. Die Auswahl der Blätter ist euch überlassen, sie sollten nur nicht zu groß sein. Wir verwendeten die Hochblätter der Linde dafür.

So wird der Igel gebastelt:

  • Zuerst schneidest du aus dünnem Karton oder Kraftpapier einen ovalen Igelkörper zu.
  • In einem nächsten Schritt aus braunem Tonpapier eine Schnauze, Arme, Beine, sowie Ohren auschneiden und anschließend auf den Körper aufkleben.
  • Mit Acrylfarbe Nasenspitze und Augen aufmalen. Trocknen lassen.
  • Die Blätter klebst du mit Bastelkleber an die Rückseite des Igels.
  • Zuletzt noch mit Heißkleber ein Eisstäbchen oder ein Stöckchen an der Unterseite des Igels festkleben und eure Handpuppe ist fertig! Achtung: der Part mit dem Heißkleber muss von einem Erwachsenen gemacht werden!

Viel Freude beim Basteln und bis bald <3

Materialliste:

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.