Navigation Menu+

Einmal Liesingbach und zurück…

Gepostet am Okt 2, 2016 von in Ausflüge und Unternehmungen | 2 Kommentare

Hallo meine Lieben!

Nach dem Sommerurlaub schrieb ich für euch den Beitrag “Einmal Urlaub und zurück.”

Jetzt war ich zwar nicht im Ausland, ich dachte mir aber, dass ich von nun an immer wieder einmal  etwas Persönliches über mich, genauer über unsere Ausflüge schreiben werde. Frau Monstamoons liebt nämlich Ausflüge und Unternehmungen mit der Familie und ganz besonders hat es mir dabei ein Trip in den Wald angetan.

 

Ich und der Wald…

Aufgewachsen bin ich ja im sogenannten “Waldviertel” in einem kleinen Dorf mit damals circa 150 Einwohnern, wo sich für mich die Hasen Gute Nacht sagten :). Obwohl unser Ort und auch die gesamte Umgebung eigentlich ziemlich idyllisch sind, fand ich das als junge Erwachsene überhaupt nicht prickelnd. Zu wenig war mir los und den Wald wusste ich noch gar nicht zu schätzen.

Heute ist das Ganze schon wieder etwas anders. Obwohl ich zwar das Stadtleben in Wien sehr genieße, brauche ich auch immer wieder einmal eine Auszeit von der Hektik und das geht bei mir am besten im Wald. Ich liebe einfach dieses unendliche Grün, die vielen Bäume und die gute Luft und ich wollte auch von Anfang an, dass meine Kinder die Natur zu schätzen und zu genießen wissen. Außerdem war für mich die Vorstellung, dass ein Kind von mir Panik beim Anblick einer von links vorbeikrabbelnden Ameise bekommt, der blanke Horror.

Nun gut, ich muss gestehen, meine “Frau Maus” hat es jetzt tatsächlich nicht so mit Krabbelviechern, aber in der freien Wildbahn hat sie eigentlich null Problem damit. Bei unserem letzten Wochenendausflug nahm sie sogar eine Heuschrecke in die Hand !

Nun aber zu unserem Sonntagsausfulg!

 

 

Ausflug zum Liesingbach

Wie so oft bei uns, war auch diesmal eigentlich etwas anderes geplant. Da wir vor allem den Lainzer Tiergarten in Wien sehr schätzen, wollten wir auch diesmal mit den Kiddies dorthin. Eine Umleitung und ein komisches Navi (oder unsere Unfähigkeit…) leiteten uns aber in die Gegend um den Liesingbach.

Die Liesing, oder auch Liesingbach genannt, ist ein circa 30 km langer Fluss, der im niederösterreichischen Wienerwald entspringt, durch Wien fließt und wieder in Niederösterreich bei Schwechat mündet.1  Im Laufe der letzten Jahre wurde der Liesingbach im 23. Wiener Gemeindebezirkt (= Liesing, daher auch der Name) wieder revitalisiert.2

 

Wald, Blätter, Wasser und viel Ruhe…

Obwohl ich, zugegeben, noch nie zuvor bewusst in dieser Gegend war, fühlte ich mich gleich wie Zuhause! Auch den Kiddies gefiel es super gut und eine erste Attraktion und Zerstreuung für sie war, wie so oft, Steinchen ins Gewässer zu werfen :). Es ist ja eigentlich unglaublich und super toll, wie lange sich Zwerge mit ein paar Kieselsteinen und Wasser beschäftigen können! Währenddessen blieb zudem für meinen Partner und mich genug Zeit die Gegend zu genießen!

liesingbach-steinchen-werfenliesingbach-2

liesingbach-baumliesingbach-1

 

Nach dem Gepritschel am Bach, folgte ein einstündiger “Aufstieg” auf einen kleinen Berg im Wald. Fragt mich nicht wo genau wir da waren, wir gehen meistens einfach nur geradeaus .

Zum Amüsement der Kids, hatte ich außerdem das “Batbee” mit dabei, was so manchmal von “Papabär” aus Zweigen, Bäumen und “Schluchten” 😉 gerettet werden musste. Für das, dass es aus Karton ist, siehts noch immer Klasse aus und fliegt wie die Sau ;)!

liesingbach-batbee-2liesingbach-batbee-1

 

Die größte Attraktion war für uns alle der “Miniameisenhaufen” im Schneckenhaus! Leider konnte ich es nicht so gut am Foto festhalten, aber in dem kleinen Ding war die Hölle los!

liesingbach-ameisenhaufen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach ungefähr 3 Stunden Herumgewander rund um den schönen Liesingbach, mussten wir leider wieder die Rückkehr antreten. Noch bevor wir im Auto angelangt waren, waren auch schon beide Kiddies im Tiefschlaf! Ich liebe das Wandern ;)!!

 

Ich wünsche euch morgen einen guten Start in die Woche!

Bis ganz bald!

Liebst, eure Lily

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Liesing_(Schwechat)

 

468 ad

2 Kommentare

  1. Klingt ja nach einem sehr gelungen Tag. Da reisen ja auch immer mit Kosten und viel Zeit verbunden ist, gibt’s auf meinem Blog auch immer wieder Ausflugstipps. Und schließlich ist das, was für mich Heimat ist für andere eine weite Reise.

    • Ohh ja liebe Sabrina, war ein gelungener Tag! Ich sehe du hast ja auch einen Blog in Österreich, freue mich sehr neue Kollegen/INNEN kennen zu lernen <3 :*

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.