Navigation Menu+

Niedliche Wichtel aus Holzlöffeln

Gepostet am Dez 9, 2017 von in Bastelideen mit Papier, DIY | 2 Kommentare

Cou cou meine Lieben!

Heute habe ich wieder ein super einfaches DIY für eure Kids: niedliche Wichtel aus simplen Holzlöffelchen. Die Kinder hatten super viel Spaß beim Basteln und wurden auch sehr kreativ: meine Maus bastelte eine Wichtelballerina und mein Sohn einen Transformerelf.

In allen Fällen sind die kleinen Wichtel sehr schnell gebastelt und auch der Materialaufwand hält sich in Grenzen. Die kleinen Holzelfen sind außerdem nun die BFFS unseres Elf on the Shelf’s ;).

 

Das brauchst du:

 

So bastelt ihr die Wichtel:

Eure Löffel mit der Hohlseite nach unten vor euch hinlegen. Dann mit schwarzem Filzschreiber Augen aufmalen und mit dem rosa Buntstift die Wangen.



Die Kleidung des Elfs bastelt ihr wie folgt: aus rotem oder grünem Tonpapier für jeden Elf circa zwei 1 cm dicke Streifen ausschneiden. Einer der Streifen sollte dabei etwas länger sein als der andere.

Die Streifen werden die Arme und Beine des Wichtels. In der Mitte falten und den kürzeren Streifen direkt unterhalb der Löffelwölbung auf der Rückseite aufkleben. Den Längeren ebenfalls auf der Rückseite circa 5 cm tiefer befestigen.



Nun aus der passenden Farbe Tonpapier eine Wichtelmütze zuschneiden und über den Augen aufkleben. Aus weißem Tonpapier die Bordüre der Mütze zuschneiden, als auch die Hände und Füße. Alles aufkleben!



Mit einem passenden Filzschreiber (rot oder grün) Streifen auf den Stiel eures Löffels aufmalen, eventuell noch eine “Fliege” oder anderes fixieren und fertig ist der Weihnachtswichtel!



Viel Spaß beim Basteln!

Eure Lily

PS: Einen weiteren Wichtel findest du auch hier!

 





*beim Klicken von Amazon-Links, unterstützt du pro Einkauf meine Arbeit.

468 ad

2 Kommentare

  1. Cool, ich hab eh noch so Billig-Holzlöffel, seit ich deinen Blog lese, werfe ich ja gar nicht mehr weg. Der Mann hat schon voll die Klorollen-Paranoia, glg,Uli

    • Hehe, oje…meiner auch…so ist das wenn man viel bastelt. Danke liebe Ulli <3

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.