Navigation Menu+

So stempelst du mit Klopapierrollen niedliche Katzen-Formen

Gepostet am Okt 5, 2020 von in Basteln für Halloween, DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Cou cou meine Lieben! Obwohl wir erst Anfang Oktober haben, starteten wir am Wochenende bereits mit ersten Halloween Basteleien. Entstanden ist sowohl eine einfache Geister Girlande, als auch diese niedliche Karte mit 3 Halloween Kätzchen.

Da die Katzen-Formen mithilfe einer Klopapierrolle aufgestempelt werden, ist die Karte im Nu gebastelt und bietet sich perfekt für Halloween-Grüße, sowie die nächste Halloween-Feier an.

Viel Freude beim Stempeln mit Klopapierrollen, eure Lily!

So stempelt und gestaltet ihr die Katzen-Formen:

  • In einem ersten Schritt eine Klopapierrolle in der Mitte eindrücken und so die Katzenohren formen.
  • Einen Rand der Klopapierrolle nun mit schwarzer Acrylfarbe einstreichen und fest auf ein Papier drücken. Trocknen lassen.
  • Wollt ihr so wie wir eine Karte stempeln, könnt ihr auch mehrere Kätzchen nebeneinander aufstempeln.
  • Mit schwarzer Acrylfarbe nun noch Augen und Näschen aufmalen und die Pupillen der Augen in Gelb. Damit verströmen die Kätzchen mehr Halloween Stimmung.
  • Alles gut trocknen lassen und eventuell weitere Details aufmalen. Fertig!

Eine weitere Version unserer Kätzchen-Stempel seht ihr auch hier:

Das brauchst du:

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.