Navigation Menu+

Stempelideen mit Klopapierrollen 2.0

Gepostet am Mrz 18, 2021 von in Bastelideen mit Naturmaterialien, DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Cou cou meine Lieben. Jetzt liegt mein letzter Blogbeitrag tatsächlich schon einige Zeit zurück und das, obwohl wir bastlerisch alles andere als untätig waren.

So nahm ich vor einiger Zeit zum Beispiel an der Bastelchallenge von Sabine alias InselderStille Teil, bei der es um das Thema “Stempeln mit Klopapierrollen” ging. Ihr wisst ja, Klopapierrollen sind absolut mein Ding, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass wieder einige neue Stempelideen erstanden.

Das Tolle am Stempeln mit Klopapierrollen ist nicht nur, dass man sehr wenig Material benötigt, sondern auch, dass man schnell zu niedlichen Ergebnissen kommt.

Hier also meine letzten Drucke:

Die Schmetterlinge:

Für das Stempeln der Schmetterlinge benötigt man 2 Klopapierrollen.

  • Zuerst eine der Rollen zu einem Oval zusammendrücken und dann die Ellipse mit einer Acrylfarbe deiner Wahl auf Papier drücken.
  • Die Flügel gestaltest du, indem du zuerst eine Klopapierrolle in der Mitte zusammen biegst. Das ergibt die Form eines Flügels. Nun wieder mit Acrylfarbe bestreichen und links und rechts von der Ellipse aufstempeln. Trocknen lassen und zum Schluss noch Details aufmalen.
  • Die fertigen Schmetterlinge klebten wir dann auf kleine Holzklammern und befestigten sie auf einem Türkranz.

Der Löwe:

Der gebastelte Löwe ist ein schönes Beispiel dafür, dass man mit Klopapierrollen nicht nur auf Papier stempeln kann.

  • Um den Kopf des Löwen zu erhalten, stempelten wir mit einer Klopapierrolle einen orangen Kreis ins obere Drittel einer weiteren Klopapierrolle. Die Pfoten des Löwen malten wir mit den Fingern auf.
  • Als alles getrocknet war, klebte ich noch mit Heißkleber und Kiefernnadeln eine Mähne auf (Heißkleber nicht in die Hände eurer Kids geben!) und malte mit Acrylfarbe ein Gesicht.
  • Nun nur noch den Schwanz aus einer Kiefernadel gestalten und euer Löwe ist fertig!

Das Eichhörnchen:

Mein liebster Klorollen-Stempel der letzten Zeit ist eindeutig das Eichhörnchen.

  • Auch für das Eichhörnchen eine Klopapierrolle wieder ein wenig zusammendrücken, sodass eine Ellipse entsteht.
  • Diese dann mit brauner Acrylfarbe bestreichen und auf Papier drücken. Trocknen lassen.
  • Mit einem Pinsel noch Schnauze, Ohren, Gesicht und Beinchen aufmalen und wieder trocknen lassen.
  • Den Schwanz kannst du entweder mit einer Feder, einem Farn oder mit einem kleinen, getrockneten Zweig gestalten. Fertig!

Die Maus:

Auch die Maus ist super einfach und hat meiner Tochter besonders gut gefallen.

  • Für die Maus eine Klopapierrolle an einer Seite zusammendrücken, sodass die typische Mausform entsteht.
  • Die Klopapierrolle dann mit grauer Acrylfarbe bestreichen und auf Papier drücken. Trocknen lassen.
  • Mit den Fingern noch Ohren aufstempeln und mit einem Pinsel Nase und Beinchen aufmalen.
  • Auf die getrocknete Maus noch einen Schwanz kleben. Dafür kannst du ein Stück Paketschnur verwenden.

Viel Spaß beim Stempeln mit Klopapierrollen, eure Lily

Materialien:

Weitere Ideen für Klorollenstempel:

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.