Navigation Menu+

Mit einer Gabel und Klopapierrolle Koalas stempeln

Gepostet am Mai 31, 2021 von in DIY | Keine Kommentare

Die Koalas sind los, also nicht wirklich natürlich, aber zumindest hier am Blog! Da meine Tochter großer Fan der australischen Beuteltiere ist, haben wir uns wieder einmal an die Klorolle gemacht und fröhlich los gestempelt.

Wie unsere anderen Klorollen-Stempel sind die Koalas im Nu fertiggestellt und können auch leicht mit kleineren Kindern gemacht werden. Meine Tochter, sieben Jahre alt hat die Koala Stempel ohne Hilfe toll gemeistert. Kleinere Kids brauchen eventuell noch Unterstützung beim Aufmalen der Augen und der Nase. Viel Freude damit!

Los geht’s:

  • Zuerst das Ende eurer Klorolle in graue Acrylfarbe tauchen und vorsichtig Kreise auf Karton, eine Karte oder ein Stück Papier stempeln.
  • Die Ohren haben wir diesmal nicht mit einer Klopapierrolle, sondern mit einer Gabel gestempelt. Diese zuerst in graue Acrylfarbe tauchen und dann stempeln, danach in Weiße. Trocknen lassen.
  • Zuletzt noch mit einem Pinsel die typische Koala Nase aufmalen, sowie Augen. Fertig!

Die Koala Stempel könnt ihr sowie alle anderen Klopapierrollen-Stempel zum Gestalten von Geschenkpapier, für Grußkarten oder einfach so verwenden. Welche Materialien ihr dafür benötigt, findet ihr hier im Anschluss:

Benötigtes Bastelmaterial:

  • Karton oder Kraftpapier
  • eine Klopapierrolle
  • eine Gabel
  • Acrylfarbe in Weiß, Grau und Rot (für Wangen)
  • dünner Pinsel
  • eventuell Dekomaterial

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.