Navigation Menu+

Einfache Variante von Rudolf Rentier Weihnachtskugeln

Gepostet am Dez 19, 2018 von in Bastelideen für Weihnachten, Bastelideen mit Naturmaterialien, DIY | Keine Kommentare

Hallo meine Lieben! Na, seid ihr schon fertig mit den Weihnachtsvorbereitungen oder sucht ihr wie ich noch nach Ideen? Wenn ja, dann habe ich hier ein herziges Last-Minute DIY für euch, das auch sicher bei euren Kindern Anklang finden wird: kleine Rudolf-Rentier Kugeln.
Die Bastelidee ist einfach umzusetzen und ich habe mir auch eine Variante ohne Heißkleber überlegt, damit eure Kinder mithelfen können.

 

Material:

 

Variante mit Stöckchen und Heißkleber:

Diese Variante ist innerhalb von 5 Minuten fertig und könnte auch als niedliches Weihnachtsgeschenk für KollegenInnen im Büro dienen.

  • Am besten damit beginnen, dass ihr mit Lackstift 2 Augen auf eure Kugel aufmalt. Trocknen lassen.
  • Danach mit Heißkleber links und rechts an der Kugel zwei Aststücke als Geweih aufkleben und vorne einen kleinen, roten Pompon als Näschen. Fertig!




Variante mit Chenilledraht, Bastelkleber und Styroporkugel:

Da für Kinder Heißkleber nicht infrage kommt, habe ich mir auch folgende Variante mit Bastelkleber überlegt.

  • Zuerst eine kleine Styroporkugel mit brauner Acrylfarbe bemalen und gut trocknen lassen.
  • Wenn die Kugel getrocknet ist, links und rechts in die Kugel ein aus Chenilledraht geformtes Geweih einstecken.
  • An der Oberseite der Kugel, ebenfalls mit Chenilledraht eine kleine Schlaufe bilden, an der ihr die Kugel aufhängen könnt.
  • Mit schwarzem Lackstift Augen aufmalen und den roten Pompon als Nase aufkleben. Eure Rudolf-Kugel ist fertig!

 

Damit ihr euch vorstellen könnt wie der Styropor-Rudolf ungefähr aussehen könnte, hier eine ähnliche Variante, die ich vor 3 Jahren mit den Kindern gebastelt habe:

 

 

 

Ich wünsche euch letzte, stressfreie Adventstage und viel Spaß beim Basteln!
Eure Lily

 

PS: Für eingefleischte Rentier Fans gibt es außerdem Zapfen-Rentiere hier, einen Klorollen-Rudolf hier und bei diesem Beitrag findet ihr Rudis aus Eierkarton.

 

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

 

 

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.