Navigation Menu+

Fingerpuppen aus alten Handschuhen basteln

Gepostet am Jan 21, 2019 von in DIY, Upcycling | Keine Kommentare

Puppentheater, die meisten Kids lieben es. So auch meine zwei Hasen. Allzu oft habe ich bereits Kasperltheater mit meinen alten Handpuppen gespielt oder einfach neue Puppen gebastelt.

Diesmal entstanden niedliche Fingerpuppen, die als Idee während dem Badputzen entstanden 🙂. Da meine alten Putzhandschuhe schon ziemlich abgenutzt waren, überlegte ich mir, wie ich diese upcyclen könnte und kam so auf die Idee der Monsterpüppchen. Abgesehen von Putzhandschuhen, kann man natürlich auch alte Wollhandschuhe verwenden.

 

So bastelst du die Monster-Fingerpuppen:

  • Wenn du einen Putzhandschuh verwendest, ihn vorher gut mit Wasser reinigen, damit möglichst keine Putzmittelrückstände zurückbleiben.
  • Danach mit einer Schere die Finger der Handschuhe abtrennen und vor euch hinlegen.
  • Mit Heißkleber (oder mit Kindern NUR mit Bastelkleber) die Kulleraugen anbringen und gut trocknen lassen.
  • Die Haare bastelst du aus Baumwollband. Dafür mehrere Schichten des Bandes um 3 Finger wickeln, das Ganze dann in der Mitte mit einem zweiten Stück Garn abbinden und die Enden durchschneiden.
  • Die Haare an eure Monster ankleben.
  • Nun nur noch mit schwarzem Permanentmarker einen Mund und eventuell Zähne aufmalen und die coolen Monsterpüppchen sind fertig!!

 

Bastelmaterial:

 

Viel Spaß beim Basteln und für noch mehr Monsterspaß auch bei den coolen Monsterstiften vorbeischauen!

Eure Lily

 

Dieser Text enthält Amazon Affiliate Links, also Werbung. Durch Einkauf eines der verlinkten Produkte, erhalte ich eine kleine Provision, mit der du meine kreative Arbeit und den Fortbestand meines Blogs unterstützt! Danke! <3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.