Navigation Menu+

DIY – Nähigel mit Sarilafariii

Gepostet am Okt 18, 2016 von in Crossovers, DIY | 2 Kommentare

Happy Dienstag meine Lieben!

Heute habe ich wieder etwas total Entzückendes für euch: Einen kleinen Igel im Monstamoonsdesign, genäht von der lieben Sarah von SARILAFARIII-DESIGN!

In ihrem Blog findet ihr “alles rund um die Themen Nähen, Stricken & Häkeln, DIY und hin und wieder verirrt sich etwas in die Kategorie Küchenliebe.”1

Kennengelernt haben wir uns in einer Bloggergruppe und nach kurzem Tratschen war auch schon klar, dass wir etwas Gemeinsames starten werden. Ich freue mich jedes mal sehr, wenn ich etwas mit anderen BloggernInnen auf die Beine stellen darf und ganz besonders, wenn dabei etwas Genähtes herauskommt und ich es nicht selber machen muss, hehe 😉 ;). Nähen ist für mich nämlich eine ganz eigene Wissenschaft, der ich mich normal nicht so bereitwillig widme… .

igel-srailafariiiGesagt, getan zeichnete ich also für Sarah und in Folge auch für euch einen kleinen, putzigen Igel, den Frau “Sarilafariii” letzlich zum Leben erweckte.

Bevor ich euch allerdings rüber zu ihr schicke um die genaue Entstehung des Kuschelfreundes nachzulesen, habe ich hier noch ein kleines, aber feines Interview mit der lieben Sarah, mit Infos über sie selber als auch ihren Blog:

 

Sag mal Sarah, wer bist du eigentlich und was steckt hinter „Sarilafariii Design“?

Hinter Sarilafariii-Design steckt eigentlich nichts anderes als mein liebstes Hobby und ich! Ich habe einfach riesig Freude daran Dinge selber zu machen, viel mehr als sie zu kaufen und das teile ich mit euch auf meinem Blog.

Und what the hell is “sarilafariii”?

Das bin ich! Mein eigentlicher Name ist Sarah und in meiner Kindheit hat eine Freundin mich immer so genannt. Ich finde den Namen bis heute süß und haben diese deshalb verwendet ?.

Welchen deiner Beiträge würdest du absolut zum Lesen weiter empfehlen?

Eigentlich würde ich ja alle meine Beiträge weiterempfehlen, aber wenn ich mich entscheiden müsste….hm ich denke den Loop mit Zopfmuster (Strickanleitung).

Du bist ja auch großer Fan von Upcycling, welches Material verwertest du am liebsten wieder?

Was das Upcycling angeht habe ich kein bestimmtes Material das ich bevorzuge. Es muss mir einfach ins Auge springen und sich eine Idee entwickeln ?.

Dein absoluter DIY – Lieblingsblog??

Ich lese wirklich viele DIY-Blogs und habe schon angefangen ein paar auf meinem Blog zu verlinken (fehlen aber noch so einige). Wer aber einen riiiichtig guten Blog hat ist http://madmoisell.com . Nur zu empfehlen!!!!

 

So meine Lieben, das war’s vorerst von uns! Danke liebe Sarah für den tollen Igel und allen anderen viel Freude beim Nachmachen!

Die Vorlage könnt ihr wie immer hier downloaden und den Entstehungsprozess vom Stoffigel gibt’s auf sarilafariii-design.de. Weitere Monstamoons-Stofftiere sind außerdem die nicht genähte Igeldame”Julia”, sowie die von NinisNeedle gefertigten Monstatierchen Johannes der Wal, der kleine Nähfuchs, als auch der Nähpanda.

 

Habt es schön, liebst eure Lily!

PS: Auch verlinkt mit DienstagsDinge!

naehigel-sarilafariii-pinterest

 

 

 

 

468 ad

2 Kommentare

    • Danke liebe Lisa, ja Sarah ist wirklich symphatisch und was sie aus dem Igel gemacht hat ist Klasse ! <3 glg

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.