Navigation Menu+

So gestaltest du eine niedliche Narwal Verpackung

Gepostet am Jun 21, 2020 von in DIY, Kinderparty, Upcycling | Keine Kommentare

Hallo meine Lieben, wie geht es euch im etwas eigenwilligen Jahr 2020? Ist Corona bei euch noch ein Thema oder habt ihre eure alte Normalität bereits zurück?

Ich muss sagen, dass sich bei uns in den letzten Monaten doch einiges geändert hat, vor allem für meine Kids. Mein Sohn ist nach wie vor im Home-Schooling (was bei ihm super funktioniert) und beide Kids waren seit Monaten auf keiner Kinderparty mehr. Auch sonst haben wir kaum Leute getroffen.

Bei mir ging zwar der “neue Schul-Normalbetrieb” wieder los, aber auch hier ist vieles anders als vorher. Meine Klassen unterrichte ich dezimiert und unser Fremdsprachenassistent für Französisch musste mittlerweile wieder in seine Heimat zurück.

Da meine KollegenInnen und ich sehr gut mit ihm auskamen, wollten wir natürlich noch ein kleines Geschenk übergeben, das ich für den Biologie-Interessierten als Narwal verpackte.

Er war mega begeistert von seinem Geschenk und öffnete es sogar erst zurück in Frankreich, damit er den Narwal auf seiner Wand montieren konnte <3.

Die Narwal-Verpackung ist super schnell gebastelt und auch sicher für eure nächste Kindergeburtstagsfeier der Hit!

Viel Spaß beim Nachmachen, eure Lily

Verwendetes Material:

Und so bastelt ihr eure Verpackung:

  • Zuerst das Geschenk in Packpapier oder eventuell in Geschenkpapier einwickeln und gut verkleben.
  • Nun geht es schon ans Gestalten eures Narwals. Für diesen braucht ihr einerseits Augen, als auch zwei blaue Seitenflossen und eine blaue Schwanzflosse.
  • Die Flossen schnitt ich aus blauem Tonpapier zu und klebte sie anschließend mit Bastelkleber auf das verpackte Geschenk. Zwar nicht passend für einen Narwal, aber trotzdem süß sind die Barten, die ich ebenfalls aus blauem Tonpapier zuschnitt und vorne auf das Geschenk klebte.
  • Die Augen gestaltete ich aus 2 weißen Schraubverschlüssen, die ich mit Heißkleber am Wal fixierte.
  • Wangen malte ich mit roter Acrylfarbe auf, sowie die Pupillen der Augen mit schwarzer Farbe.
  • Zuletzt gestaltete ich noch das typische Horn des Narwals und zwar mithilfe eines Zahnstochers.
  • Den Zahnstocher in eine Ecke des Packpapiers kleben und gemeinsam mit dem Papier zum Horn drehen. Am Ende verkleben und das fertige Horn mit Heißkleber fixieren. Euer Narwal-Geschenk ist fertig!

Viel Freude beim Gestalten eures Wals und bis bald, euer Monstateam!

Das könnte dir auch gefallen:

468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.